Paion


WKN: A0B65S ISIN: DE000A0B65S3
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Paion News

Weitere Meldungen
31.07.21 Paion: Ob das wirklich so spannend wird …
21.07.21 PAION: GIAPREZA ist jetzt in Deutschland e.
09.07.21 PAION: Neuigkeiten aus China verpuffen - Ak.
05.07.21 PaionDas gibt’s ja gar nicht, ?
10.06.21 PAION: Bericht Q1/21 - kommerzielle Aktivitä.
01.06.21 Paion: Kann das wirklich sein?
02.05.21 Paion: Die Vorzeichen waren schon lange da …
26.04.21 PaionIst das alles gewesen, ?
16.04.21 PAION: Geschäftsjahr 2020, Frisches Kapital f.
10.04.21 Paion: Was kann da noch kommen?
07.04.21 Prime Standard | Paion AG kommt weiter: Re.
07.04.21 Paion: Jetzt auch Südkorea!
29.03.21 Paion: Europa-Erfolg für Remimazolam, aber...
29.03.21 PAION: Grünes Licht für Byfavo - Aktienanaly.
27.03.21 Prime Standard | Paion AG erhält ENDLICH (e.
22.03.21 Paion: Schlechter Scherz
22.03.21 PAION: Schlechte Stimmung unter Anlegern na.
14.03.21 Paion: Wohin geht die Reise?
07.03.21 Paion: Muss man sich damit wirklich beschäftig.
05.03.21 PAION: Lizenzvereinbarung in Taiwan - Aktien.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - PAION-AktienAnalysevon FMR Research:

Dr. Mohamad Vaseghi, Aktienanalyst von FMR Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse seine Kaufempfehlung für die Aktie des biopharmazeutischen Unternehmens PAION AG (ISIN: DE000A0B65S3, WKN: A0B65S, Ticker-Symbol: PA8, NASDAQ OTC-Symbol: PAIOF).


In 2020 habe PAION ein deutliches Umsatzwachstum realisiert (+146% auf 19,7 Mio. Euro). Dieser Anstieg sei primär auf Marktzulassungen von Remimazolam in den USA und Japan sowie auf der Lizenzerweiterung von Hana Pharm um sechs weitere Länder in Südostasien zurückzuführen. Vor allem durch den Rückgang der Kosten für die EU-Phase-III-Studie in der Allgemeinanästhesie (Abschluss in 2020) und geringere Aufwendungen für die Produktionsentwicklung seien die Forschungs- und Entwicklungskosten auf 10,3 Mio. Euro gesunken (2019: 13 Mio. Euro). Die Verwaltungskosten hätten sich 2020 auf 7,5 Mio. Euro belaufen (2019: 5 Mio. Euro). Aufgrund der vorkommerziellen Aktivitäten und des Aufbaus einer Lieferkette für Remimazolam seien die Vertriebskosten um 2,8 Mio. Euro auf 4,3 Mio. Euro gestiegen. Der Nettogewinn im Jahr 2020 habe sich auf 2,2 Mio. Euro nach einem Nettoverlust von 7,0 Mio. Euro im Vorjahr belaufen.

Am 19. März 2021 habe PAION die Kapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von Euro 1,54 je Aktie erfolgreich abgeschlossen (der Abschluss sei für den 9. April 2021 geplant). Das Unternehmen habe 7,8 Mio. Euro eingeworben und beabsichtige, den Nettoerlös für die Vorbereitung der Markteinführung der PAION-Produkte in ausgewählten europäischen Ländern sowie für die Realisierung weiterer Unternehmensziele einzusetzen. Durch die Transaktion erhöhe sich das Grundkapital der Gesellschaft um rund 5,1 Mio. neue Aktien.

Es sei klar, dass die Markteinführung von Byfavo®, GIAPREZA® und XERAVA® in Europa zu den wichtigsten Zielen gehöre, ebenso wie das Umsatzwachstum und die Einführungsaktivitäten der Byfavo® Partner. Innerhalb von drei Jahren ein innovativer Marktführer in der Anästhesie und Intensivmedizin zu sein, sei eine Strategie, über die PAION im Earnings Call für die Finanzergebnisse 2020 spreche. Der Analyst sei überzeugt, dass PAION dieses Ziel erreichen könne, was sich in seinen hohen Wachstumsschätzungen (nach 2021e) für den Umsatz widerspiegele. Daher werde PAION in der Lage sein, seine Marktposition in Bezug auf Anästhesie und Intensivmedizin zu stärken.

Dr. Mohamad Vaseghi, Aktienanalyst von FMR Research, sieht einen klar definierten Weg von PAION in den Bereichen Anästhesie und Intensivmedizin sowie bei der Eigenvermarktung. Daher belasse der Analyst sein Kursziel bei 5,50 Euro und bestätige seine "kaufen"-Empfehlung. (Analyse vom 16.04.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Die FMR Frankfurt Main Research AG hat mit der Oddo Seydler Bank AG einen Kooperationsvertrag geschlossen, auf dessen Grundlage sie diese Finanzanalyse erstellt. Die Oddo Seydler Bank AG wiederum handelt im Auftrag der Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind.

Die Oddo Seydler Bank AG oder ein mit ihr verbundenes Unternehmen oder eine bei der Erstellung mitwirkende Person

(iii.) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen:

(vi.) haben mit dem Emittenten eine Vereinbarung über die Erstellung von Anlageempfehlungen getroffen.

Börsenplätze PAION-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs PAION-Aktie:
1,95 EUR +1,77% (16.04.2021, 16:14)

XETRA-Aktienkurs PAION-Aktie:
1,936 EUR +2,43% (16.04.2021, 16:16)

ISIN PAION-Aktie:
DE000A0B65S3

WKN PAION-Aktie:
A0B65S

Ticker-Symbol PAION-Aktie:
PA8

Kurzprofil PAION AG:

Die PAION AG (ISIN: DE000A0B65S3, WKN: A0B65S, Ticker-Symbol: PA8, NASDAQ OTC-Symbol: PAIOF) ist ein börsennotiertes Specialty-Pharma-Unternehmen mit innovativen Wirkstoffen zur Anwendung bei ambulanter und im Krankenhaus durchgeführter Sedierung, Anästhesie sowie in der Intensivmedizin. PAIONs Leitsubstanz ist Remimazolam, ein intravenös verabreichtes, ultrakurz wirkendes und gut steuerbares Benzodiazepin-Sedativum und -Anästhetikum. Remimazolam ist in mehreren Märkten außerhalb Europas verpartnert. Remimazolam ist in den USA, der EU/EWR und China für die Kurzsedierung und in Japan und Südkorea für die Allgemeinanästhesie zugelassen.

PAIONs Mission ist es, ein führendes Specialty-Pharma-Unternehmen in den Bereichen Anästhesie und Intensivmedizin zu sein, indem man neuartige Produkte auf den Markt bringt, die Patienten, Ärzten und Stakeholdern im Gesundheitswesen zugutekommen.

PAION hat seinen Hauptsitz in Aachen und einen weiteren Standort in Cambridge (Vereinigtes Königreich). (16.04.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Paion

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Paion: Daten / Fakten / ... (02.08.21)
PAION Eine Fledermaus lernt ... (31.07.21)
Newsroom & Tippspiele (07.07.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Paion: Ob das wirklich so spannen. (31.07.21)
PAION: GIAPREZA ist jetzt in D. (21.07.21)
PAION: Neuigkeiten aus China ver. (09.07.21)
PaionDas gibt’s ja gar nicht, ? (05.07.21)
PAION: Bericht Q1/21 - kommerz. (10.06.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Paion

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?