Sulzer


WKN: 854367 ISIN: CH0002376454
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
21.10.09 Sulzer "hold"
19.10.09 Sulzer "hold"
07.09.09 Sulzer "hold"
25.08.09 Sulzer "hold"
20.08.09 Sulzer "hold"
19.08.09 Sulzer "hold"
14.08.09 Sulzer "hold"
15.07.09 Sulzer "hold"
14.07.09 Sulzer "hold"
25.06.09 Sulzer "hold"
24.06.09 Sulzer "hold"
11.06.09 Sulzer "hold"
05.06.09 Sulzer "hold"
04.06.09 Sulzer "hold"
17.04.09 Sulzer "hold"
16.04.09 Sulzer "hold"
09.04.09 Sulzer "hold"
23.03.09 Sulzer hochinteressante fundierte Spekulation
09.03.09 Sulzer "hold"
27.02.09 Sulzer "hold"


nächste Seite >>
 
Meldung
Zürich (aktiencheck.de AG) - Fabian Haecki, Analyst von Vontobel Research, bewertet die Aktie von Sulzer (ISIN CH0038388911 / WKN A0NJPK ) in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" weiter mit "hold".


Wie erwartet habe nun die Rezession Sulzer im 1Q09 in vollem Umfang erreicht, nachdem der Trend während des GJ08 relativ solide gewesen sei. Der Aufträge der Gruppe seien nom. um 26%, in Lokalwährung um 22% zurückgegangen, wobei die Höhe der Konzernaufträge von CHF 839 Mio. den Erwartungen der Analysten (CHF 834 Mio.) entsprochen, jedoch leicht unter dem Analystenkonsens (CHF 849 Mio.) gelegen habe. Der Rückgang habe sich in allen vier Divisionen im zweistelligen Bereich bewegt. Am stärksten sei wegen der nennenswerte einbrechenden Petrochemischen- und Raffinerieindustrie Chemtech mit -45% betroffen gewesen.

Zugegebenermaßen sei das Auftragsniveau im Vorjahr besonders erfreulich gewesen. So habe der Auftragseingang im 1Q08 doppelt so hoch gelegen wie vier Jahre zuvor. Zum Rückgang bei Sulzer Pumps (-21,3%) habe auch ein überraschend negativer Währungseffekt (7,2%) beigetragen, der größtenteils auf die Schwäche des GBP gegenüber dem CHF zurückzuführen sein könnte. Dennoch habe die Division Pumps im 1Q09 noch einige Großaufträge erhalten, womit im weiteren Jahresverlauf nicht zu rechnen sei.

Sulzer Metco (-23,5%) habe unter dem Abschwung gelitten, der in der Automobilbranche und allgemein in der Industrie zu verzeichnen gewesen sei und der mit zeitlicher Verzögerung auch das Luftfahrtsegment treffen dürfte. Sulzer Chemtech (-44,9%) habe weiter nachgegeben, was den sinkenden Investitionsausgaben in der Kohlenwasserstoff verarbeitenden Industrie zuzuschreiben sei. Auch der Auftragseingang bei Sulzer Turbo Services (-11,8%) habe nachgelassen.

Abgesehen von der Energieerzeugung sei in allen Marktsegmenten und Regionen, in denen Sulzer tätig sei, eine Abschwächung zu beobachten. Bisher seien keine Erholungszeichen erkennbar. Die Analysten würden befürchten, dass sich die Situation bei Sulzer Pumps (weniger Großprojekte) und Metco (Luftfahrt) sogar noch verschlechtern könnte.

Der Auftragseingang im 1Q09 habe den Schätzungen der Analysten entsprochen und außer dem problematischen Umfeld bei Pumpen habe es für sie keine größeren Überraschungen gegeben. Aus ihrer Sicht sei Sulzer eher spätzyklisch, so dass sie in den nächsten 12 Monaten keine Nachfrageerholung erwarten würden. Nach dem starken Anziehen des Kurses von Sulzer in den vergangenen vier Wochen (> 50%!) sähen sie kaum mehr Platz für weitere Aufwärtsbewegungen.

Die Analysten von Vontobel Research werden ihre Prognose nur geringfügig anpassen, setzen das Kursziel auf CHF 60 und bestätigen ihr "hold"-Rating. (Analysevom 16.04.2009) (16.04.2009/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Sulzer

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

ABN AMRO New Energy-... (12.09.00)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Sulzer: Nur eine Fehlmeldung? (11.10.21)
Sulzer: Es hat sich angekündigt un. (25.09.21)
Sulzer: Tut sich da was? (19.09.21)
Sulzer: Eine Gewinnchance? (06.09.21)
Sulzer: Kaufen, verkaufen oder hal. (28.07.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Sulzer

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?