Sulzer


WKN: 854367 ISIN: CH0002376454
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
21.10.09 Sulzer "hold"
19.10.09 Sulzer "hold"
07.09.09 Sulzer "hold"
25.08.09 Sulzer "hold"
20.08.09 Sulzer "hold"
19.08.09 Sulzer "hold"
14.08.09 Sulzer "hold"
15.07.09 Sulzer "hold"
14.07.09 Sulzer "hold"
25.06.09 Sulzer "hold"
24.06.09 Sulzer "hold"
11.06.09 Sulzer "hold"
05.06.09 Sulzer "hold"
04.06.09 Sulzer "hold"
17.04.09 Sulzer "hold"
16.04.09 Sulzer "hold"
09.04.09 Sulzer "hold"
23.03.09 Sulzer hochinteressante fundierte Spekulation
09.03.09 Sulzer "hold"
27.02.09 Sulzer "hold"


nächste Seite >>
 
Meldung
Zürich (aktiencheck.de AG) - Fabian Haecki, Analyst von Vontobel Research, stuft die Aktie von Sulzer (ISIN CH0038388911 / WKN A0NJPK ) in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" unverändert mit dem Rating "hold" ein.


Nach der gestrigen Bekanntgabe von Restrukturierungsmaßnahmen hätten die Analysten sowohl den Umsatz, als auch das EPS um 5% reduziert und ihre Cashflow-Berechnung um den Ertrag aus dem Verkauf kerngeschäftsfremder Immobilien in Höhe von CHF 100 Mio. angepasst. Ihre leicht revidierte Prognose liege bei Umsatz und Margen etwas unter der Vorschau des Managements, da sie der Meinung seien, das Unternehmen sei doch zu optimistisch.

Die Analysten würden im GJ 2009e von einem Umsatzrückgang von 12,4% um im GJ 2010e von 9,1% ausgehen, während das Management -5 bis -8% jährlich erwarte. Die EBIT-Marge sollte im Jahr 2009 nach Einschätzung der Analysten von Vontobel Research 9,3% und im Jahr 2010 8%, gegenüber der Managementvorschau von jährlich 10% erreichen.

Sulzer sei in guter Verfassung und das Programm stelle eine schrittweise Annäherung (keine Schnellrestrukturierung) dar, dessen volle Auswirkung aufgrund der spätzyklischen Natur von Sulzer erst in max. 24 Monaten zu erkennen sein werde. Die Restrukturierungskosten in Höhe von CHF 55 Mio. würden sich weitestgehend auf den Mittelfluss auswirken und Wertberichtigungen würden nur in geringem Umfang erwartet.

Sulzer schlage einen sehr umsichtigen Weg ein und reagiere zeitgerecht auf einbrechende Märkte, um seine hohen Margen zu erhalten. Zum Ende des GJ 2009e erwarten die Analysten von Vontobel Research eine Cashposition in Höhe von CHF 536 Mio., die sie als wichtigsten Treiber in der derzeitigen Konjunkturflaute ansehen. Hinzu komme, dass Sulzer in den kommenden zwei bis drei Jahren einen starken jährlichen FCF von CHF 150 Mio. erwirtschaften sollte.

Die Analysten von Vontobel Research bestätigen sowohl ihr "hold"-Rating, als auch das Kursziel von CHF 75 für die Sulzer-Aktie. (Analysevom 25.06.2009) (25.06.2009/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Sulzer

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

ABN AMRO New Energy-... (12.09.00)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Sulzer Aktie: Was man jetzt noch. (04.11.21)
Sulzer: Anleger dürfen gespannt s. (02.11.21)
Schock-Nachricht bei Sulzer Aktie! (31.10.21)
Illinois Tool Works Aktie: Am Sch. (31.10.21)
Sulzer: Finger weg? (30.10.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Sulzer

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?