Deutsche Post


WKN: 555200 ISIN: DE0005552004
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Post News

Kolumnen
24.07.20 Deutsche Post-Discount-Call mit 19%-Chance in.
22.07.20 Deutsche Post: Wichtige Hürde genommen
17.07.20 Deutsche Post – Aktie klettert auf Zwei-Jahres.
09.07.20 Deutsche Post: Kaufempfehlung nach Zahlen!
08.07.20 DAX taumelt – Deutsche Post überzeugt
08.07.20 Deutsche Post-Aktie – Dividende gut, starke Za.
06.07.20 Deutsche Post-Calls mit 86%-Chance bei Forts.
15.06.20 Deutsche Post Aktie: Kommen die Bullen direk.
01.06.20 Deutsche Post: Das sind jetzt die nächsten Ma.
29.05.20 Deutsche Post begibt zwei neue Euro-Anleihen
18.05.20 Deutsche Post Aktie: Bullen zeigen Stärke!
15.05.20 Kaufempfehlungen für Deutsche Post: Calls mi.
12.05.20 Deutsche Post: Richtiggehend billig!
06.05.20 Deutsche Post: Das ist Wahnsinn!
04.05.20 Deutsche Post: Dieser Test muss jetzt bestan.
04.05.20 Deutsche Post Aktie – Ich hoffe Sie haben DA.
28.04.20 Deutsche Post Aktie: War es das schon? CHA.
20.04.20 VW Vzg. und Deutsche Post mit 40% Sicher.
16.04.20 Deutsche Post - Wird bald ein Kauf für uns!
09.04.20 Deutsche Post: Bullishe Tradingchance mit Call.


nächste Seite
 
Meldung

Deutsche Post: DPW // ISIN: DE0005552004

Manche sehen in der Deutschen Post einen Gewinner der Corona-Krise. Die Paketschwemme erreicht das Ausmaß des Vorweihnachtsgeschäfts. Aber Engpässe bei Arbeitskräften und Fahrzeugen setzen dem Unternehmen noch zu. Vor diesem Hintergrund haben wir unsere Erwartungen an die Aktienkursentwicklung überprüft und zwei Szenarien aktualisiert.

Primärszenario // 60%

Derzeit gehen wir davon aus, dass das Tief für die Aktie erst einmal drin ist. Damit wurde das ideale Ziel für unser Primärszenario erreicht. Wir brauchen aber nun eine Gegenbewegung, um das Tief zu bestätigen. Wenn sich die Gegenbewegung (roter Pfeil im Chart) über dem Tief halten kann, dann erfolgt hier ein Long-Einstieg. Zuvor kann die Aufwärtsbewegung aber noch Kurse von €29 bis €31 erreichen.

Szenario 2 Alternative // 40%

Unser aktuelles Alternativszenario bewerten wir derzeit mit einer Eintrittswahrscheinlichkeit von 40%. Es wird zur primären Erwartung, wenn die Aktie keine korrektive Gegenbewegung ausbaut. Dann müssen wir nämliche neue Tiefs erwarten. Endgültig bestätigt ist diese Alternative allerdings erst bei Kursen unter dem bisherigen Tief (im Chart gestrichelter roter Pfeil) bei Kursen von €14 bis €10. Eine erste Bestätigung, dass die Alternative durchkommt, wäre ein Abfall der Aktie unter Notierungen von €21.50.

FAZIT

Halten wir also fest: Langfristig ist die  ein attraktiver Titel. Wir sehen derzeit gute Chancen, dass hier das Tief schon drin ist.

Für eine Buy-and-Hold-Strategie wäre die Aktie bereits jetzt einen ersten Kauf wert. Wichtig ist dabei, dass wir keine Kurse mehr unter €21.50 sehen wollen. Sonst droht erstmal ein weiterer Ausverkauf bis auf das Niveau von €14 oder sogar €10.

In unserem DAX30 Aktienpaket Analysieren wir alle 30  des  und liefern das komplette Positionsmanagement jedes einzelnen Trades mit genauen Angaben zu Einstieg, Stopp, Nachkauf und Verkauf!

Sobald unsere Indikatoren anschlagen, verschicken wir eine weitere Mail mit allen Daten zum Einstieg. Kostenlose Anmeldung unter 

 



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?