Deutsche Post


WKN: 555200 ISIN: DE0005552004
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Post News

Kolumnen
24.07.20 Deutsche Post-Discount-Call mit 19%-Chance in.
22.07.20 Deutsche Post: Wichtige Hürde genommen
17.07.20 Deutsche Post – Aktie klettert auf Zwei-Jahres.
09.07.20 Deutsche Post: Kaufempfehlung nach Zahlen!
08.07.20 DAX taumelt – Deutsche Post überzeugt
08.07.20 Deutsche Post-Aktie – Dividende gut, starke Za.
06.07.20 Deutsche Post-Calls mit 86%-Chance bei Forts.
15.06.20 Deutsche Post Aktie: Kommen die Bullen direk.
01.06.20 Deutsche Post: Das sind jetzt die nächsten Ma.
29.05.20 Deutsche Post begibt zwei neue Euro-Anleihen
18.05.20 Deutsche Post Aktie: Bullen zeigen Stärke!
15.05.20 Kaufempfehlungen für Deutsche Post: Calls mi.
12.05.20 Deutsche Post: Richtiggehend billig!
06.05.20 Deutsche Post: Das ist Wahnsinn!
04.05.20 Deutsche Post: Dieser Test muss jetzt bestan.
04.05.20 Deutsche Post Aktie – Ich hoffe Sie haben DA.
28.04.20 Deutsche Post Aktie: War es das schon? CHA.
20.04.20 VW Vzg. und Deutsche Post mit 40% Sicher.
16.04.20 Deutsche Post - Wird bald ein Kauf für uns!
09.04.20 Deutsche Post: Bullishe Tradingchance mit Call.


nächste Seite
 
Meldung

Die massiven Kursschwankungen der Aktienmärkte verdeutlichen wieder einmal, dass eine direkte Veranlagung in Aktien oder Aktienindizes mit erheblichen Risiken und Chancen verbunden ist. Wer das zweifellos vorhandene Risiko des Direktinvestments verringern möchte und dennoch zu Renditen oberhalb der Inflationsrate gelangen möchte, könnte ein indirektes Investment über den Umweg von Discount-, Bonus- und Express-Zertifikaten in Erwägung ziehen.

Derzeit bietet die UBS Express-Zertifikate mit fixen Zinszahlungen an, mit denen Anleger in den nächsten 2,5 Jahren auch bei einem deutlichen Kursrückgang der DAX-Werte Deutsche Post und VW Vzg. überproportional hohe Renditen erzielen können. Die Zertifikate verfügen über Sicherheitspuffer von 40 Prozent. Während das Zertifikat auf die Deutsche Post-Aktie (ISIN: DE000UBS8394) eine Jahresbruttoertrag von 6,75 Prozent in Aussicht stellt, ermöglicht das Zertifikat auf die VW-Vzg.-Aktie (ISIN: DE000UBS8410) sogar eine Jahresbruttorendite von 8,70 Prozent. Am Beispiel des Zertifikates auf die VW Vzg.Aktie soll die Funktionsweise dieses Zertifikatetyps veranschaulicht werden.6,65% Zinsen pro Jahr und 40% Sicherheitspuffer

Der VW Vzg.-Schlusskurs vom 28.4.20 wird als Startwert für das Zertifikat fixiert. Bei 60 Prozent des Startwertes wird die während des gesamten Beobachtungszeitraumes (29.4.20 bis 28.10.22) aktivierte Barriere liegen. Unabhängig vom Kursverlauf der Aktie erhalten Anleger an den im Halbjahresabstand angesetzten Zinsterminen (erstmals am 4.11.20) einen fixen Zinskupon in Höhe von 8,70 Prozent pro Jahr (=43,50 Euro je Nennwert von 1.000 Euro) gutgeschrieben. Notiert die Aktie an einem der ebenfalls im Halbjahresintervall angesetzten Bewertungstage (erstmals am 28.10.20) auf oder oberhalb des Startwertes, dann wird das Zertifikat mit seinem Ausgabepreis von 100 Prozent und der Zinszahlung in Höhe von 8,70 Prozent pro Jahr vorzeitig zurückbezahlt.

Läuft das Zertifikat bis zum letzten Bewertungstag (28.10.22), dann wird die Rückzahlung mit 100 Prozent erfolgen, wenn die Aktie während des gesamten Beobachtungszeitraumes niemals die Barriere berührt oder unterschritten hat, oder wenn sich der Aktienkurs nach der Barriereberührung am Bewertungstag wieder oberhalb des Startwertes befindet. Notiert die Aktie nach der Barriereberührung am Ende unterhalb des Startwertes, dann erhalten Anleger eine am 28.4.20 errechnete Anzahl von VW Vzg.-Aktien geliefert. Der Gegenwert von Bruchstückanteilen wird Anlegern gutgeschrieben. Die Express-Zertifikate können noch bis 28.4.20 gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Mit den neuen Fixkupon-Express-Zertifikaten auf die Deutsche Post- und die VW Vzg.-Aktie können Anleger in maximal 2,5 Jahren bei bis zu 40-prozentigen Kursrückgängen der Aktien Jahresbruttorenditen von 6,75 und 8,70 Prozent erwirtschaften.

Wakter Kozubek



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?