Wirecard


WKN: 747206 ISIN: DE0007472060
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Wirecard News

Kolumnen
28.09.20 Wirecard: Das ist unglaublich!
27.09.20 Wirecard-Aktie: Auch DAS ist nicht zu fasse.
25.09.20 Die nächste Wirecard!
23.09.20 SdK kooperiert mit LitFin bei der Geltendmach.
21.09.20 Grenke-Aktie – Wie Wirecard und Madoff? Au.
21.09.20 So tickt die Börse: Grenke, Wirecard und Stei.
16.09.20 Wirecard: Hält diese wichtige Unterstützung?
16.09.20 Die nächste Wirecard?
15.09.20 Wirecard: Wird sie sich davon noch mal erhole.
12.09.20 Antrag auf Untersuchungsausschuss zum Wire.
10.09.20 Wirecard-Aktie: Keiner will‘s gewesen sein!
09.09.20 Wirecard: Ein finanzielles Sodom und Gomorrha
09.09.20 Wirecard Aktie: Ein Scheitern mit Folgen
04.09.20 Crash bei Ballard, Steinhoff, Wirecard oder Ne.
04.09.20 Wirecard: Jetzt könnte alles passieren
02.09.20 Wirecard Aktie: Da jubelt das Traderherz!
02.09.20 Wirecard: Der Kampf hinter den Kulissen!
26.08.20 Wirecard Aktie: Die Entscheidung!
25.08.20 Wirecard-Aktie - Anfang September wird es n.
22.08.20 Wirecard: Kukies gab möglicherweise Infos an .


nächste Seite
 
Meldung

Mit einem Plus von stolzen 25,21 Prozent im Vergleich zum Vortag war die Wirecard-Aktie heute im Vormittagshandel einer der besten Werte am deutschen Aktienmarkt. Glücklich können sich jene Trader zählen, die gestern zur Eröffnung auf dem Tief bei 0,605 Euro mutig zugegriffen haben.

Aber auch jene Glücksritter, die erst nach der ersten Anstiegswelle bei 0,70 Euro eingestiegen sind, sitzen immer noch auf dicken Gewinnen. Problematisch ist die Lage aber schon für all jene, die erst heute auf den fahrenden Zug aufgesprungen sind, denn zum Ende des Vormittagshandels fällt die Wirecard-Aktie wieder auf den EMA50 auf Stundenbasis zurück.

Er verläuft aktuell bei 0,882 Euro. Nach dem Tageshoch bei 1,02 Euro wurde er in einer dynamischen Abwärtsbewegung schnell wieder erreicht. Ihn gilt es aus Sicht der Bullen, nun zu verteidigen. Gelingt dies, könnte am Nachmittag ein erneuter Vorstoß in Richtung auf das Tageshoch erfolgen. Wird es nachhaltig überwunden, stellt das Tief vom 18. August bei 1,11 Euro das nächste Ziel der Bullen dar.

Schnell kritisch werden könnte die Lage allerdings, wenn der EMA50 auf Stundenbasis nicht behauptet werden kann. In diesem Fall dürfte die Wirecard-Aktie erneut auf die 0,75-Euro-Marke zurückfallen. Wird diese ebenfalls aufgegeben, könnte der gesamte heutige Anstieg vollkommen wieder zurückgenommen werden.


Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!

Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?