Gelstat


WKN: A0CAXD ISIN: US3685331056
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
14.09.21 Gelstat: Jetzt könnte alles passieren
02.09.21 GelstatLohnt sich das wirklich, ?
24.08.21 Gelstat: Bitte unbedingt beachten
17.08.21 Gelstat: Ist das wirklich wahr?
14.08.21 Gelstat: Wie wichtig ist diese Entwicklung?
18.07.21 Gelstat: Wo soll das nur hinführen?
23.06.21 Gelstat: Kann die was?
20.06.21 Gelstat: Das wird noch ein spannendes Thema!


 
Meldung

Der Kurs der Aktie Gelstat steht am 14.09.2021, Uhr bei 0.0112 USD. Der Titel wird der Branche "Arzneimittel" zugerechnet.

Unser Analystenteam hat Gelstat auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analysezugeführt. Insgesamt 4 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Gelstat im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden ausschließlich positive Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Gelstat. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Buy"-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Buy".

2. Technische Analyse: Die Gelstat ist mit einem Kurs von 0.0112 USD inzwischen +12 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Buy". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Sell", da die Distanz zum GD200 sich auf -44 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Hold" ein.

3. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Gelstat anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 55,52 Punkten, was bedeutet, dass die Gelstat-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Gelstat ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 45,49). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Damit erhält Gelstat eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Gelstat?

Wie wird sich Gelstat nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Gelstat Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Gelstat

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Gelstat: Jetzt könnte alles passiere. (14.09.21)
GelstatLohnt sich das wirklich, ? (02.09.21)
Gelstat: Bitte unbedingt beachten (24.08.21)
Gelstat: Ist das wirklich wahr? (17.08.21)
Gelstat: Wie wichtig ist diese Ent. (14.08.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Gelstat

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?