Metwood


WKN: A0YH4V ISIN: US5927241084
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
00:17 Metwood: Ist das noch normal?
19.04.21 Metwood: Da bleibt Ihnen die Spucke weg!
14.04.21 Metwood: Unmöglich!
06.03.21 Metwood: Ist dies wirklich Ihr Geld wert?
04.02.21 Metwood: War es das nun?
30.01.21 Metwood: Was bedeutet das für den Kurs?
22.01.21 Metwood: Ist dies wirklich Ihr Geld wert?
15.01.21 Metwood: Meinungen?
06.01.21 Metwood: Ist das wirklich alles?
29.11.20 Metwood: Was macht der Markt?
20.11.20 Metwood: Ist das eine Gewinn-Chance?
19.11.20 Metwood: Das kann einfach nicht wahr sein
10.11.20 Metwood: Sie dürfen gespannt sein!
10.10.20 Metwood: Ein unsicheres Investment?
13.09.20 Metwood: Tut sich da was?
19.08.20 Metwood: Pleite oder Chance?
13.08.20 Metwood: Haben Sie darauf geachtet?
11.08.20 Metwood: Grund zur Sorge?
03.08.20 Metwood: Was noch aussteht!
13.07.20 Metwood: Reicht das?


nächste Seite >>
 
Meldung

Der Metwood-Kurs wird am 30.01.2021, Uhr mit 0.115 USD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Stahl".

Wie Metwood derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 4 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Relative Strength Index: Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Metwood ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Metwood-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 50, was eine "Hold"-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 100, der für diesen Zeitraum eine "Sell"-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking "Sell" auf der Ebene des Relative Strength Indikators.

2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Metwood-Aktie beträgt dieser aktuell 0,21 USD. Der letzte Schlusskurs (0.115 USD) liegt damit deutlich darunter (-45,24 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Metwood somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Für diesen Wert (0,12 USD) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-4,17 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Metwood-Aktie, und zwar ein "Hold"-Rating. In Summe wird Metwood auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.

3. Sentiment und Buzz: Metwood lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Metwood in diesem Punkt die Einstufung: "Hold".

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Metwood?

Wie wird sich Metwood nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analysezur Metwood Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Metwood

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Metwood: Ist das noch normal? (00:17)
Metwood: Da bleibt Ihnen die Spuc. (19.04.21)
Metwood: Unmöglich! (14.04.21)
Metwood: Ist dies wirklich Ihr Geld. (06.03.21)
Metwood: War es das nun? (04.02.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Metwood

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?