O-I Glass


WKN: A2PXK0 ISIN: US67098H1041
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
12.04.12 Owens-Illinois-Aktie: Kursziel angehoben
11.04.12 Owens-Illinois-Aktie: Ersteinschätzung
11.04.12 Owens-Illinois-Aktie: "buy"
27.02.12 Owens-Illinois-Aktie: "buy"
29.09.11 Owens-Illinois "add"
29.03.11 Owens-Illinois "outperform"
15.12.10 Owens-Illinois "underweight"
18.10.10 Owens-Illinois "buy"
11.10.10 Owens-Illinois "underweight"
20.08.10 Vetropack Reingewinnprognosen für 2010/11/1.
18.08.10 Owens-Illinois "buy"
29.03.10 Owens-Illinois kaufen
27.07.09 Owens-Illinois "buy"
02.06.09 Owens-Illinois "buy"


 
Meldung
Zürich (aktiencheck.de AG) - Christian Arnold, Analyst von Vontobel Research, stuft die Aktie von Vetropack (ISIN CH0006227612 / WKN 871146 ) in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" unverändert mit dem Rating "hold" ein.


In Zusammenhang mit der Vorschau auf die Ergebnisse des ersten Halbjahres 2010 würden die Analysten ihre Annahmen für das GJ10 und danach reduzieren. Sie seien der Meinung, dass Vetropacks Geschäftsumfeld in den meisten Märkten (hauptsächlich Zentral- und Osteuropa) herausfordernd bleibe. Ebenso würden sich das schlechte Wetter und die Überkapazitäten in der Industrie negativ auswirken.

Schlechtes Wetter werde die Nachfrage nach Glasverpackungen in Osteuropa sicherlich nicht antreiben. Die Kombination mit Überkapazitäten in den Märkten werde sehr wahrscheinlich zu schwachen Verkaufspreisen führen. Peers wie Saint Gobain (ISIN FR0000125007 / WKN 872087 ) und Owens-Illinoi(ISIN US6907684038 / WKN 883100 ) hätten bereits von Margendruck im zweiten Quartal gesprochen. Saint Gobain (mit stärkerer Präsenz in Westeuropa und nur schwach in Osteuropa vertreten) habe einen insgesamt stabilen Ertrag bei etwas geringeren Margen angekündigt. Owens-Illinois habe einen Rückgang der EBIT-Marge in Europa im zweiten Quartal um -60 BP auf 14,6% berichtet. Die Analysten würden daher einen stärkeren Rückgang der EBIT-Marge im GJ10 als bisher erwarten (-100 BP statt -40 BP auf 14,0%).

Die Analysten hätten ihre Schätzungen vor der Veröffentlichung des 1H10-Ergebnisses reduziert. Die derzeitige Marktsituation und das nach wie vor gedrückte Geschäftsumfeld in Osteuropa würden Vetropack sehr wahrscheinlich zu einer sehr vorsichtigen Vorschau für das GJ10 verleiten (das Unternehmen habe ohnehin den Ruf, eher konservative Vorschauen abzugeben).

Die Analysten von Vontobel Research bestätigen das "hold"-Rating für die Aktie von Vetropack und reduzieren ihr Kursziel von CHF 2.250 auf CHF 2.000. (Analysevom 20.08.2010) (20.08.2010/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Saint Gobain

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Bonjour St.Gobain - Dividende (19.10.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Saint Gobain: Erfreuliche Mittelfrist. (08.10.21)
Cie De Saint-gobain: Augen auf! (18.09.21)
Cie De Saint-gobain: Ein unsichere. (15.08.21)
Cie De Saint-gobain: Wie reagieren. (11.08.21)
Saint Gobain: Rekordwert beim ber. (04.08.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Saint Gobain

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?