Deutsche Wohnen


WKN: A0HN5C ISIN: DE000A0HN5C6
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Wohnen News

Weitere Meldungen
19.10.21 Deutsche Wohnen: Mieterlöse in H1 um 0,9% .
14.10.21 Vonovia auf dem Weg zum Deutsche Wohnen.
14.10.21 Deutsche Wohnen: Vonovia sichert sich Mehrh.
05.10.21 Vonovia-Aktie: 55,56 % der Deutsche Wohnen.
30.09.21 Vonovia ist bei der Übernahme von Deutsche .
29.09.21 DAX-Aktie Vonovia: Mehrheit an Deutsche Wo.
25.09.21 Vonovia-Aktie: No Deal?
23.09.21 Deutsche Wohnen: Die Übernahme sollte über .
20.09.21 Deutsche Wohnen: Verzicht auf alle Übernahm.
20.09.21 Vonovia verzichtet auf sämtliche Angebotsbedi.
17.09.21 Deutsche Wohnen: Was könnte jetzt noch pas.
16.09.21 Deutsche Wohnen: Massiver Rückzug von Shor.
16.09.21 Vonovia und Deutsche Wohnen: Happy End in .
15.09.21 Deutsche Wohnen: Leerverkäufer SYQUANT C.
15.09.21 Vonovia-Aktie: Plan B
13.09.21 Vonovia bleibt ein Basisinvestment im Immobilie.
04.09.21 Deutsche Wohnen: Was ist jetzt angebracht?
01.09.21 Vonovia-Aktie im Übernahme-Poker: Ist das die.
28.08.21 Deutsche Wohnen: Bitte unbedingt beachten
25.08.21 Vonovia-Aktie: Jetzt zählt’s & es wird Druck a.


nächste Seite >>
 
Meldung
Hannover (www.aktiencheck.de) - Deutsche Wohnen-AktienAnalysevon Analyst Michael Seufert von der NORD LB:

Michael Seufert, Analyst der NORD LB, rät in einer aktuellen Branchenstudie bei der Deutsche Wohnen-Aktie (ISIN: DE000A0HN5C6, WKN: A0HN5C, Ticker-Symbol: DWNI, Nasdaq OTC-Symbol: DWHHF) das Angebot der Vonovia anzunehmen.


Die Deutsche Wohnen SE habe im ersten Halbjahr 2021 Mieterlöse in Höhe von EUR 425,8 Mio. erzielt, die damit um 0,9% über dem Niveau der Vorjahresperiode von EUR 421,8 Mio. gelegen hätten. Per saldo ebenfalls stärker sei das Ergebnis aus der Wohnungsbewirtschaftung mit EUR 373,3 Mio. nach zuvor EUR 370,7 Mio. im Jahresvergleich ausgefallen.

Die Funds from Operations hätten einen um 2,0% (+4,9% je Aktie) höheren Wert von EUR 291,4 Mio. (EUR 0,85 je Aktie) gegenüber EUR 285,7 Mio. (EUR 0,81 je Aktie) im Vorjahr verzeichnet. Der FFO II habe sich auf EUR 300,1 Mio. (EUR 0,87 je Aktie) im Vergleich zum Vorjahreswert von EUR 286,0 Mio. (EUR 0,81 je Aktie) verändert. Der Nettoinventarwert (NTA: Net Tangible Assets) gemäß den Vorgaben der EPRA (European Public Real Estate Association) habe sich im Vergleich zum Ende 2020 von EUR 17.853 Mio. auf EUR 19.874 Mio. erhöht, wobei sich der NTA je Aktie bei EUR 52,67 (Ende 2020: EUR 51,93) eingestellt habe.

Die Wohnimmobilienunternehmen würden von günstigen Rahmenbedingungen profitieren, wobei sich die Bewertungen an der Börse nach einem zwischenzeitlichen Corona-Schock wieder als recht anspruchsvoll darstellen würden. Der Analyst bestätige sein Sektor-Rating mit "neutral".

Michael Seufert, Analyst der NORD LB, rät bei der Deutsche Wohnen-Aktie das Angebot der Vonovia anzunehmen. Das Kursziel laute EUR 53,00. (Analyse vom 19.10.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Offenlegung möglicher Interessenkonflikte bei der NORD/LB nach § 85 Abs. 1 WpHG i.V.m. Art. 20 der MAR sowie Artikel 5 und 6 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958 der Kommission vom 9. März 2016 bei der "Deutsche Wohnen SE": Keine vorhanden.

Börsenplätze Deutsche Wohnen-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Wohnen-Aktie:
52,98 EUR +0,08% (19.10.2021, 15:52)

Xetra-Aktienkurs Deutsche Wohnen-Aktie:
52,98 EUR 0,00% (19.10.2021, 15:40)

ISIN Deutsche Wohnen-Aktie:
DE000A0HN5C6

WKN Deutsche Wohnen-Aktie:
A0HN5C

Ticker-Symbol Deutsche Wohnen-Aktie:
DWNI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Deutsche Wohnen-Aktie:
DWHHF


Kurzprofil Deutsche Wohnen SE:

Die Deutsche Wohnen (ISIN: DE000A0HN5C6, WKN: A0HN5C, Ticker-Symbol: DWNI, Nasdaq OTC-Symbol: DWHHF) ist eine der führenden börsennotierten Immobiliengesellschaften in Europa. Der operative Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Bewirtschaftung des eigenen Wohnimmobilienbestandes in dynamischen Metropolregionen und Ballungszentren Deutschlands. Die Deutsche Wohnen sieht sich in der gesellschaftlichen Verantwortung und Pflicht, lebenswerten und bezahlbaren Wohnraum in lebendigen Quartieren zu erhalten und neu zu entwickeln. Der Bestand umfasste zum 31. Dezember 2020 insgesamt rund 155.400 Wohn- und 2.900 Gewerbeeinheiten. Die Deutsche Wohnen ist im DAX der Deutschen Börse gelistet und wird zudem in den wesentlichen Indices EPRA/NAREIT, STOXX Europe 600, GPR 250 und DAX 50 ESG geführt. (19.10.2021/ac/a/d)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Wohnen

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Wohnen (WKN ... (29.09.21)
D Wohnen vs Vonovia vs ... (25.04.21)
Löschung (17.09.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Wohnen: Mieterlöse in H. (19.10.21)
Vonovia auf dem Weg zum Deuts. (14.10.21)
Deutsche Wohnen: Vonovia sichert. (14.10.21)
Vonovia-Aktie: 55,56 % der Deuts. (05.10.21)
Vonovia ist bei der Übernahme vo. (30.09.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Wohnen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?