Evotec


WKN: 566480 ISIN: DE0005664809
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Evotec News

Weitere Meldungen
16.10.21 KW 41/2021 | Bullenwoche. Und weiter? Stei.
11.10.21 TecDAX | Evotec Aktie vor neuem Schub? US.
08.10.21 Evotec erhält Millionen-Zahlung von Bristol Mye.
26.09.21 Evotec: Wie wird der Markt DARAUF reagiere.
23.09.21 Evotec: Shortseller AQR Capital Management s.
16.09.21 Evotec: Ein echter Dauerbrenner! Aktienanalyse
11.09.21 KW 36/2021 | Steinhoff, NanoRepro, Nordex, .
04.09.21 TecDAX | Evotec Aktie springt zu hoch. Plat.
04.09.21 KW 35/2021 | Handelswoche in enger Range.
03.09.21 Evotec: Zweitnotiz als ADS soll “Actionplan 2.
02.09.21 Evotec: Zusammenarbeit mit Bristol-Myers Squ.
02.09.21 TecDAX | Evotec Aktie: 20 Mio EUR erst de.
29.08.21 EvotecDas gibt’s ja gar nicht, ?
25.08.21 Evotec: Bärenstark - Aktienanalyse
23.08.21 Evotec: Genau das was haben wir angekündigt
19.08.21 Evotec: Ausbruchsversuch gescheitert - Aktien.
18.08.21 Evotec: Hervorragendes Wachstum in H1/21 - .
18.08.21 Evotec: Neues 20-Jahreshoch - Aktienanalyse
18.08.21 Evotec-Calls mit 110%-Chance bei Erreichen d.
17.08.21 Evotec: Starker Lauf fortgesetzt - Aktienanaly.


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Evotec-AktienAnalysevon "ZertifikateJournal":

Die Evotec-Aktie (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, NASDAQ OTC-Symbol: EVOTF) gehört zu den "ZertifikateJournal"-Dauerfavoriten, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.


Gute Nachrichten am Fließband hätten die Aktie auf den höchsten Stand seit dem Jahr 2000 steigen lassen. Bei dem Wirkstoffforschungsunternehmen habe der Erlös in den ersten sechs Monaten um fast ein Fünftel auf knapp 280 Mio. Euro angezogen. Das EBITDA sei wegen höherer Investitionen sowie gestiegener Ausgaben für Forschung und Entwicklung jedoch um fast ein Viertel auf 36 Mio. Euro zurückgegangen.

Dennoch hätten die Hamburger die Gesamtjahresprognose bestätigt. So solle der Umsatz 2021 weiter auf 550 Mio. bis 570 Mio. Euro steigen. Das wäre ein Plus von bis zu rund 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Beim EBITDA rechne Evotec zwischen 105 Mio. und 120 Mio. Euro nach knapp 107 Mio. Euro im vergangenen Jahr.

Das sei aber noch längst nicht alles. Die Biotechfirma plane eine Zweitnotiz an der Technologiebörse NASDAQ (ISIN / WKN ). Die Einwilligung der US-Börsenaufsicht SEC vorausgesetzt, werde die Erstnotiz für die zweite Jahreshälfte erwartet, die endgültige Zahl der anzubietenden ADS und auch der Angebotspreis stünden aber noch nicht fest. Die neuen Aktien sollten aus dem genehmigten Kapital ausgegeben werden. Da angelsächsische Investoren gegenüber der Biotechbranche als aufgeschlossener und investitionsfreudiger gelten, könnte die Zweitnotierung in den USA zu einer Höherbewertung der Aktie führen, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 36/2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Evotec-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Evotec-Aktie:
44,73 EUR -1,58% (16.09.2021, 12:07)

XETRA-Aktienkurs Evotec-Aktie:
44,87 EUR -1,06% (16.09.2021, 11:50)

ISIN Evotec-Aktie:
DE0005664809

WKN Evotec-Aktie:
566480

Ticker-Symbol Evotec-Aktie:
EVT

NASDAQ OTC-Symbol Evotec-Aktie:
EVOTF

Kurzprofil Evotec SE:

Die Evotec SE (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, NASDAQ OTC-Symbol: EVOTF) ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit führenden Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften innovative Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte zügig vorantreibt. Die Evotec SE ist weltweit tätig und ihre mehr als 2.900 Mitarbeiter bieten ihren Kunden qualitativ hochwertige, unabhängige und integrierte Lösungen im Bereich der Wirkstoffforschung und -entwicklung an.

Dabei deckt die Evotec SE alle Aktivitäten vom Target bis zur klinischen Entwicklung ab, um dem Bedarf der Branche an Innovation und Effizienz in der Wirkstoffforschung und -entwicklung begegnen zu können (EVT Execute). Durch das Zusammenführen von erstklassigen Wissenschaftlern, modernsten Technologien sowie umfangreicher Erfahrung und Expertise in wichtigen Indikationsgebieten wie zum Beispiel neuronalen Erkrankungen, Diabetes und Diabetesfolgeerkrankungen, Schmerz und Entzündungskrankheiten, Onkologie, Infektionskrankheiten, Atemwegserkrankungen und Fibrose ist Evotec heute einzigartig positioniert.

Auf dieser Grundlage hat Evotec ihre Pipeline bestehend aus ca. 100 co-owned Programmen in klinischen, präklinischen und Forschungsphasen aufgebaut (EVT Innovate). Evotec arbeitet in langjährigen Allianzen mit Partnern wie Bayer, Boehringer Ingelheim, Celgene, CHDI, Novartis, Novo Nordisk, Pfizer, Sanofi, Takeda, UCB und weiteren zusammen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.evotec.com und auf Twitter @EvotecAG. (16.09.2021/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Evotec

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

das Portfolio (22.10.21)
Evotec - es kann los gehen! - ... (22.10.21)
chartthread evotec (22.10.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

KW 41/2021 | Bullenwoche. Und . (16.10.21)
TecDAX | Evotec Aktie vor neuem. (11.10.21)
Evotec erhält Millionen-Zahlung von. (08.10.21)
Evotec: Wie wird der Markt DAR. (26.09.21)
Evotec: Shortseller AQR Capital M. (23.09.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Evotec

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?