Evotec


WKN: 566480 ISIN: DE0005664809
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Evotec News

Weitere Meldungen
25.01.22 Evotec: Neue Forschungspartnerschaft mit Boe.
25.01.22 Evotec Aktie: Ein einmaliger Erfolg!
25.01.22 Evotec Aktie: Jetzt könnte alles passieren
25.01.22 Evotec Aktie Comeback? Boehringer ist „nur“ ei.
25.01.22 Evotec Aktie: Das ist die Höhe!
24.01.22 Evotec Aktie: Jetzt geht’s richtig los!
24.01.22 Evotec Aktie: Nächster Hammer kommt!
24.01.22 Jubelsturm bei Evotec-Anlegern!
23.01.22 Evotec Aktie: Das kann sich sehen lassen!
23.01.22 Evotec Aktie: Es fehlt nicht mehr viel!
23.01.22 Evotec Aktie: Das kann sich sehen lassen!
22.01.22 An alle Evotec-Anleger!
22.01.22 Evotec Aktie: So kann es weitergehen!
22.01.22 Wochenrückblick – Aktienkurse tauchten ab. Plu.
22.01.22 Evotec Aktie: So kann es gerne weitergehen!
21.01.22 Evotec Aktie: Mehr als nur gute Zahlen!
21.01.22 Endlich tut sich wieder was bei Evotec!
20.01.22 Evotec: Kurs auf die 200-Tage-Linie - Aktiena.
20.01.22 Evotec Aktie: Was die aktuellen Entwicklungen.
19.01.22 Evotec Aktie: DAS muss noch lange nichts be.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Evotec-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Wirkstoffforschers Evotec SE (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, NASDAQ OTC-Symbol: EVOTF) unter die Lupe.


Evotec habe heute eine neue Forschungspartnerschaft mit Boehringer Ingelheim bekannt gegeben. Die Zusammenarbeit konzentriere sich auf die Modellierung von Augenkrankheiten durch den Einsatz von induzierten pluripotenten Stammzellen ("iPS-Zellen") sowie die Entdeckung von Zielstrukturen und Wirkstoffen. Weltweit seien Millionen Menschen von Augenerkrankungen betroffen und es bestehe ein hoher ungedeckter Bedarf an neuen Therapeutika, so Evotec.

Durch phänotypisches Screening humaner iPS-Zellen, unterstützt von Evotecs PanOmics-Plattform, werde Evotec niedermolekulare Strukturen identifizieren, die in der Lage seien Krankheitsphänotypen zu modulieren, und die zugrundeliegenden vielversprechenden Targets für potenzielle therapeutische Interventionen validieren.

Boehringer Ingelheim werde dann mit der Erforschung und Entwicklung potenzieller therapeutischer Kandidaten fortfahren. Neben einer Vorabzahlung in nicht bekannt gegebener Höhe und einer FTE-basierten Forschungszahlung werde Evotec von der erfolgreichen Weiterentwicklung der Kandidaten in Form von Meilensteinen und gestaffelten Umsatzbeteiligungen profitieren.

Dr. Cord Dohrmann, Chief Scientific Officer von Evotec, habe kommentiert: "Wir freuen uns, in dieser neuen Partnerschaft mit Boehringer Ingelheim unsere einzigartigen iPSC- und PanOmics-basierten Plattformen im Bereich Augenheilkunde einzusetzen. Phänotypische Screening-Ansätze haben eine lange Tradition in der Entwicklung hochwirksamer Medikamente, die auf neuen molekularen Mechanismen basieren. Die Kombination aus phänotypischen Screens mit iPSC-abgeleiteten humanen Krankheitsmodellen und unseren PanOmics-Analysen wird mit hoher Wahrscheinlichkeit krankheitsrelevantere Medikamente liefern als jeder andere zellbasierte Screening-Ansatz."

Die Aktie von Evotec könne von der Meldung allerdings nicht profitieren. Sie notiere leicht im Minus. Wichtig sei aus charttechnischer Sicht, dass Augusttief 2021 bei 33,73 Euro verteidigt werden könne. Ansonsten könnten erneuter Druck aufkommen.

Langfristig bleibt "Der Aktionär" aber ganz klar optimistisch. Die aktuellen Kurse sind klare Kaufkurse, so Marion Schlegel. (Analyse vom 25.01.2022)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Evotec-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Evotec-Aktie:
35,05 EUR +0,29% (25.01.2022, 20:11)

XETRA-Aktienkurs Evotec-Aktie:
34,63 EUR -0,40% (25.01.2022, 17:35)

ISIN Evotec-Aktie:
DE0005664809

WKN Evotec-Aktie:
566480

Ticker-Symbol Evotec-Aktie:
EVT

NASDAQ OTC-Symbol Evotec-Aktie:
EVOTF

Kurzprofil Evotec SE:

Die Evotec SE (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, NASDAQ OTC-Symbol: EVOTF) ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit führenden Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften innovative Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte zügig vorantreibt. Die Evotec SE ist weltweit tätig und ihre mehr als 2.900 Mitarbeiter bieten ihren Kunden qualitativ hochwertige, unabhängige und integrierte Lösungen im Bereich der Wirkstoffforschung und -entwicklung an.

Dabei deckt die Evotec SE alle Aktivitäten vom Target bis zur klinischen Entwicklung ab, um dem Bedarf der Branche an Innovation und Effizienz in der Wirkstoffforschung und -entwicklung begegnen zu können (EVT Execute). Durch das Zusammenführen von erstklassigen Wissenschaftlern, modernsten Technologien sowie umfangreicher Erfahrung und Expertise in wichtigen Indikationsgebieten wie zum Beispiel neuronalen Erkrankungen, Diabetes und Diabetesfolgeerkrankungen, Schmerz und Entzündungskrankheiten, Onkologie, Infektionskrankheiten, Atemwegserkrankungen und Fibrose ist Evotec heute einzigartig positioniert.

Auf dieser Grundlage hat Evotec ihre Pipeline bestehend aus ca. 100 co-owned Programmen in klinischen, präklinischen und Forschungsphasen aufgebaut (EVT Innovate). Evotec arbeitet in langjährigen Allianzen mit Partnern wie Bayer, Boehringer Ingelheim, Celgene, CHDI, Novartis, Novo Nordisk, Pfizer, Sanofi, Takeda, UCB und weiteren zusammen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.evotec.com und auf Twitter @EvotecAG. (25.01.2022/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Evotec

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Evotec - es kann los gehen! - ... (25.01.22)
Evotec - bester Biotech Wert ... (25.01.22)
chartthread evotec (14.01.22)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Evotec: Neue Forschungspartnersch. (25.01.22)
Evotec Aktie: Ein einmaliger Erfol. (25.01.22)
Evotec Aktie: Jetzt könnte alles p. (25.01.22)
Evotec Aktie Comeback? Boehring. (25.01.22)
Evotec Aktie: Das ist die Höhe! (25.01.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Evotec

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?