Evotec


WKN: 566480 ISIN: DE0005664809
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Evotec News

Weitere Meldungen
16.10.21 KW 41/2021 | Bullenwoche. Und weiter? Stei.
11.10.21 TecDAX | Evotec Aktie vor neuem Schub? US.
08.10.21 Evotec erhält Millionen-Zahlung von Bristol Mye.
26.09.21 Evotec: Wie wird der Markt DARAUF reagiere.
23.09.21 Evotec: Shortseller AQR Capital Management s.
16.09.21 Evotec: Ein echter Dauerbrenner! Aktienanalyse
11.09.21 KW 36/2021 | Steinhoff, NanoRepro, Nordex, .
04.09.21 TecDAX | Evotec Aktie springt zu hoch. Plat.
04.09.21 KW 35/2021 | Handelswoche in enger Range.
03.09.21 Evotec: Zweitnotiz als ADS soll “Actionplan 2.
02.09.21 Evotec: Zusammenarbeit mit Bristol-Myers Squ.
02.09.21 TecDAX | Evotec Aktie: 20 Mio EUR erst de.
29.08.21 EvotecDas gibt’s ja gar nicht, ?
25.08.21 Evotec: Bärenstark - Aktienanalyse
23.08.21 Evotec: Genau das was haben wir angekündigt
19.08.21 Evotec: Ausbruchsversuch gescheitert - Aktien.
18.08.21 Evotec: Hervorragendes Wachstum in H1/21 - .
18.08.21 Evotec: Neues 20-Jahreshoch - Aktienanalyse
18.08.21 Evotec-Calls mit 110%-Chance bei Erreichen d.
17.08.21 Evotec: Starker Lauf fortgesetzt - Aktienanaly.


nächste Seite >>
 
Meldung

Letzte Woche konnten sich die Anleger wieder mal an „alte Zeiten2 erinnern: Es ging unter dem Strich kräftig nach oben. Wie dauerhaft ist diese Entwicklung? Bullenfalle oder „geht die Party erstmal weiter“. Richtung 16.000er Marke oder kommt die von vielen erwartete Korrektur doch noch?

Spannende Zeiten: Evergrande scheint ohne staatliche Hilfe – die derzeit nicht geplant scheint – weiter zu taumeln, andere chinesische Entwickler kommen auch in Schwierigkeiten – erste Zahlungsausfälle werden gemeldet. Automobilproduktion weltweit im Rückwärtsgang wegen fehlender“Chips“, explodierende Energiepreise, Angst vor „kaltem Winter“ – dass wären alles Gründe füreinen weiteren „Rückgang“ der Märkte gewesen. Aber diese Woche kam es wieder mal anders. Wie dauerhaft und wie weit reichend die Erholung  sein wird, ist vollkommen offen. Klar es gibt auch positive Nachrichten: US-Banken rekordmässig unterwegs, Unternehmenszahlen zum Quartal sind oft besser als erwartet, zumindest bisher, US-Senat erhöht die Schuldengrenze, …

„Defensive Aktien“.  TEIL 1:  DEFAMA, Deutsche Konsum REIT und Noratis. Drei Immobilienwerte, die auch bei Börsenturbulenzen Kurs halten sollten.
„Defensive Aktien“. TEIL 2: Encavis, PNE und BayWa. Drei ESG-Werte mit kontinuierlich wachsenden stillen Reserven. Gut gerüstet für volatilere Börsenzeiten.
Dann

wird die nächste Woche wohl durch Meldungen stark beeinflussbar sein – in welche Richtung auch immer. Weiterhin stehen noch sehr viele Quartalsergebnisse aus. Beispielsweise die grossen US-Tech’s.  Unsicherheit. Spricht für unruhige Börsenzeiten in den nächsten Monaten – zumindest Wochen. Letztes Wochenende gab’s wie gewohnt denvKW40: Wochenrück- und -ausblick. News bei Nel, Steinhoff, Adler, PNE, Nordex, Voltabox,.. Unruhigere Zeiten voraus.

Montag – abwarten, keine Tendenz für die Woche erkennbar

Nach einem Start bei 15.115,46 Punkten  reicht es immerhin für ein kleines Plus auf schlussendlich 15.199,14 Punkten. Zumindest gab es keinen Test der 15.000er Marke, abwartende Haltung an den Märkten.  Mehr Aufmerksamkeit will man in Hamburg: Evotec’s Aktie bereits hoch bewertet und es scheinen Impulse für weitere Kursanstiege zu fehlen. Geplante NASDAQ-Notiz könnte Schub geben. Genau wie die wesentlich kleinere Cogia macht ein Upgrade und Naga liefert Rekordquartal – wird ja vielleicht doch noch was? Ganz neu ist die tokentus und nutzt die Börsennotiz. Und Biotest macht Fortschritte

Dienstag – runter am Morgen und dann wieder leicht erholt

Am Dienstag  gab es einen Nerventest  für nervöse Anleger – der DAX startend bei 15.025,35 Punkten  gewann aus dem Tief leicht an Boden und erreichte zum  Schluss immerhin 15.146,87. Sah wieder nach einer seitwärts-Woche aus ohne grössere Impulse, aber war ja erst Dienstag. Und die Gerresheimer AG liefert ein Q3 „innerhalb der Prognose“, aber die EBITDA-Entwicklung passt nicht ins Bild. Noch nicht? Wasserstoff ist die Hoffnung und auch der Rest passt: Elringklinger mit kräftigem Wachstum.Enttäuschung endlich auch zugegeben; CureVac zumindest konsequent. Next try muss sitzen!

Und Mittwoch kommt wieder Schwung auf..

Nach einem Start bei 15.130,80 Punkten schliesst man höher bei 15.249,38 Punkten. Und diese Woche könnte die Trendwende  für den kurstechnisch gebeutelten Wasserstoffsektior bedeuten. Ersten schwung gab: Plug Power meldet direkt zwei Kooperationen: Phillips66 und Airbus. Airbus Zusammenarbeit könnte Einfluss auf ElringKlingers Pläne haben. Und der Tag des Nachrichtenstakkatos bei Plug Power sollte erst am Donnerstag kommen – für uns Thema am Wochenende: Ausführliches über neue Gigafactory, 250 MW Auftrag und Transporterpremiere inclusive Übernahme. Passend zum Wasserstoffthema ein kleiner Newcomer aus Deutschland mit grossen Plänen:

EXCLUSIVINTERVIEW mit CEO der Clean Logistics SE – „Wir wollen schnell wachsen…“ – grosse Pläne, hohes Risiko.

Kauftipp für dne Platowbrief: LEG Immobilien erwirbt (voraussichtlich) Immobilien der sich“unter Beschuss befindenden“ Adler. Für Platow bestätigt das: KAUFEN. Und die mic AG bei weiterer Übernahme „on track“ Dreht weiter ein grosses rad: Aurelius mit „klassischen Carve-Out“. Unilux wird von neuem Weru-Eigentümer weitergereicht. Mit grossen Ambitionen.

Donnerstag noch ein Bullentag

… eröffnet bei 15.350,72 Punkten und beinahe auf Tageshöchststand geschlossen bei 15.462,72 Punkten. Aus Amsterdam Wechselbad der gefühle: Morgens: Während Steinhoff-Aktionäre weiter auf die südafrikanischen Gerichte warten müssen, liefert die börsennotierte Tochter Pepco ab! Dann am Nachmittag: AKTUELLE ENTWICKLUNG: Steinhoff Aktie gerät nachmittags unter Druck: Anhörung erst vom 24. bis 28.01.2022 vor Highcourt. Zu spät für den Vergleich und Steinhoff?

Mutares holt sich die 100 Mio EUR. Kapitalerhöhung abgeschlossen. Und was kommt jetzt? Deals sollen ja in der Pipeline sein…Und die 2G Energy AG kann rekordmässige Auftragseingange verbuchen und baut die Kapazitäten „mit Augenmass“ zu Lasten der aktuellen Marge aus.

Freitag – Am Ende schliesst die Woche höher als erwartet.

15.481,22 Punkte zum Start, dann leichtes „Abbröckeln“ und der Schluss bei 15.587,36 Punkten lässt Luft für die nächste Woche. Vectron ergänzt sein „Bundle“ für Gastronomie und Bäckereien um die „Deutschlandcard“ als Loyalityprogramm. Endlich. Weiterer Schritt…Und bereits am Vorabend gemeldet mit Potential für ein Zweijahreshoch der Aktie: HUGO BOSS AG setzt Erholung des Geschäfts im Q3 fort, toppt die Erwartungen und erreicht wieder Vorcoronaniveau beim Umsatz, EBIT aber…Und Strategieumsetzung: DIC Asset AG verkauft 3 Objekte in Bochum für rund 73 Mio EUR. Zu klein für die aktuelle Strategie des Immobilienkonzerns.

Montag ging es bei 15.115,46 Punkten los,  und freitags schloss der Markt bei 15.587,36 Punkten. Wieder mal eine Börsenwoche, wie sie Anlegern Spass macht. Aber wie nachhaltig ist diese Erholung? Geht es so weiter? Die grossen Themen bleiben. Und hier finden sich einige Sollbruchstellen für einen weiteren ungebremsten Kursanstieg. Andererseits ist derzeit am Markt eine relativ grosse Vorsicht vorhanden. Auch, wenn einige schon die Statistik zu Rate ziehen und daraus bis Jahresende weitere Kurssteigerungen sehen, hört man auch die mahnenden Stimmen. Die Bewertungskennziffern des – grösseren – DAX sind historisch gesehen sehr hoch. Natürlich auch den Newcomern geschuldet, die die Zahlen „nach oben schoben“. Wahrscheinlich kommt es darauf an, ob die nächsten Nachrichten an den Fronten „Immobilenentwickler China“, Tapering, Inflation, US-Inrastrukturpaket und  Quartalszahlen positiv oder negativ aufgefasst werden. Kaufkraft ist am Markt, aber das reine Buy the Dip und „nichts verpassen wollen“ sind nicht mehr alleinprägend. Also:
AUGEN AUF. 

 

 



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Evotec

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

das Portfolio (22.10.21)
Evotec - es kann los gehen! - ... (22.10.21)
chartthread evotec (22.10.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

KW 41/2021 | Bullenwoche. Und . (16.10.21)
TecDAX | Evotec Aktie vor neuem. (11.10.21)
Evotec erhält Millionen-Zahlung von. (08.10.21)
Evotec: Wie wird der Markt DAR. (26.09.21)
Evotec: Shortseller AQR Capital M. (23.09.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Evotec

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?