Im Bereich Forum:
Übersicht Gesamt Börse Hot-Stocks Talk Profil ändern Richtlinien

Suchbegriff:

Antwort einfügen | Zurück zum Börsenforum
Postings im Thread
Wertung Thema Autor Zeit

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die W.



Thema wurde 20896218 mal gelesen , umfaßt 284778 Postings und wurde mit 353 Punkten bewertet.

Thread-Navigator:



Neuester Beitrag

1 2 ... 314 315 316 317 318 ... 320 ...
2 7876.  Ich kann mich auch täuschen aber ich täusche mich 5248 Postings, 4502 Tage kleinerschatz 03.07.09 22:00
 
selten.     AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Interessant
3 7877.  Da lag ich gar nicht so verkehrt 4109 Postings, 4766 Tage Geierwilli 03.07.09 23:43
 
mit meinem Posting #7874
Nun trifft die Krise auch die Hochschulabsolventen: Um mehr als ein Viertel ist die Arbeitslosigkeit bei den unter 25-jährigen gestiegen. Sie klammern sich an den Hoffnungsschimmer Praktikum: Jeder Fünfte hat bereits fünf oder mehr Praktika absolviert.

Jobsuche  Die Generation Praktikum ist zurück

Zitate:
....Nur 19,7 Prozent der US-Absolventen, die sich 2009 um einen Arbeitsplatz beworben haben, waren bislang erfolgreich – das ergab eine Umfrage der National Association of Colleges and Employers, ein Verband hochschuleigener Career Services und Unternehmen. Zum Vergleich: Vor zwei Jahren waren es noch 51 Prozent....

....„Sie machen ihren Abschluss in einer Welt voller Angst und Unsicherheit“, gab kürzlich der amerikanische Vizepräsident Joe Biden den Absolventen der Syracuse- Universität mit auf den Lebensweg. Es ist noch nicht lange her, da hatten Festredner Aufmunternderes zu sagen.....

....Hierzulande sieht das kaum besser aus: Seit November 2008 ist die Zahl der Arbeitslosen bei den unter 25-Jährigen um 26 Prozent gestiegen. Fast 290.000 Hochschulabsolventen drängten 2008 auf den Arbeitsmarkt. In diesem Jahr werden allein 35.000 Ökonomen auf Jobsuche gehen. Zu viele für das derzeitige Stellenangebot....

....„Für Wirtschaftswissenschaftler hat sich die Situation enorm verschärft, für Geisteswissenschaftler ist sie sehr herausfordernd“, sagt Christian Hirsch, Partner bei Civitas International. Es klingt, als wolle er nicht aussprechen, wie schlimm es um die Leute wirklich steht.....

http://www.wiwo.de/karriere/...neration-praktikum-ist-zurueck-400482/

Und dabei wird europaweit qualifizierter Nachwuchs gebraucht für das ziehen mit Ballasttrailer, Supertrailer, Modulartrailer und vieles mehr. Mein Favorit: Goldhofer
http://www.goldhofer.de/deutsch/popups/schwerlast/...ne-antrieb-H.php

Absicherung und Beruf beginnt im Idealfall mit Gold ....... und silbernem Firmenlogo

-----------
Das Wort "Wert-Papier" besteht aus zwei Substantiven, Wert und Papier und wiederholt gehen diese Worte in der Geschichte getrennte Wege ... Ich werde nicht dabei sein - versprochen!
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
3x Interessant
2 7878.  Unterschied zwischen Gold und Explorern 5847 Postings, 5038 Tage biomuell 04.07.09 09:40
 
da ist man dann schon selber schuld, wenn man das Halten von physischem Gold und Investitionen in unterkapitalisierte in einen Hut wirft. Über soviel Unverständnis kann ich nur den Kopf schütteln.....

http://www.ariva.de/...n_Theorien_der_t356317?pnr=6090172#jump6090172

Nachhilfe bzw. Erklärung:

- Physisches Gold ist ausfallssicher, hier gibt es weder die Gefahr einer Insolvenz noch eines Emmittentenausfallsrisikos.

- Man hat nichts von einer Investition in unterkapitalisierten, kreditabhängigen  Explorerklitschen, die es gar nicht erleben werden, wenn später in 2010 die Inflationsraten zu steigen beginnen und 2011, 2012 ff wir an einer deutlich erhöhten Teuerungsrate (und Stagflation) leiden. Viele Explorer sind dann nämlich schon TOT )
Pech für alle, die in solche Klitschen investiert haben.

Ist eben schon ein "Pech", wenn man sich mit Explorern verzockt hat - genau das kann eben nicht passieren, wenn man physisches Gold ohne Schulden gekauft hat. Viele Investoren, die physisches Gold kaufen, würden gerade eben wegen der Verschuldung, keine Explorer kaufen - zumindest nicht in Zeiten wie solchen (!)

Dennoch sollte man eben nicht Fehler machen - eine Investition in physischem Gold einer Investition in eine Explorerklitsche gleichsetzen - das sind 2 verschiedene Welten. Und wer diesen Unterschied nicht erkennt, dem rate ich: Sparbuch oder Cash (und/oder Fortbildung; hoffe dazu ein bisschen beigetragen zu haben ;0)

Nicht persönlich nehmen, aber es ist einach  nur peinlich zeigt und zeugt von massiver Unwissenheit, wenn man glaubt, es man könnte die Theorie steigender Goldpreise als "paranoid" bezeichnen, weil Explorerklitschen gleichzeitig abstürzen oder gar pleite gehen ;0))

Investments in phyisisches Gold  und  Explorer sind 2 verschiedene Welten  - oweia.... Bin mir aber sicher, dass dies den Leuten im grossen Goldthread klar ist.  
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Gut analysiert
2 7879.  trout 5847 Postings, 5038 Tage biomuell 04.07.09 09:44
 
ah, ich sehe, trout hat schon Nachhilfe geleistet. gutes posting

http://www.ariva.de/...des_Jahrzehnts_t356317?pnr=6090202#jump6090202  
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Interessant
2 7880.  eine düstere aber trocken-realistische Analyse 5847 Postings, 5038 Tage biomuell 04.07.09 10:04
 
absolut lesenswert !

http://www.goldseiten.de/content/diverses/...toryid=10946&seite=0  
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Interessant
2 7881.  Guten Morgen allerseits ... 4109 Postings, 4766 Tage Geierwilli 04.07.09 11:07
 
Ist schon schlimm, wenn man in diesem Thread die Wahrheiten näher gebracht bekommt. Wunschdenken war gestern, die Realitäten werden so manche zum Nachdenken zwingen, es sei denn man hat noch genug Knete über, die man in das Feuer werfen kann, das knistert so schön ....

Investments
Die deutschen Fonds sterben wie die Fliegen

Von Holger Zschäpitz 2. Juli 2009, 10:02 Uhr

Zitat:
....Es ist das große Massensterben in der Finanzbranche: Viele Anbieter wie DWS und Allianz misten ihre Fonds aus – weil die Anleger in Scharen ihr Geld abziehen. Ein Fünftel aller Produkte wird die Krise nicht überleben. Für die verbleibenden Anleger kann das zum Problem werden.....

http://www.welt.de/finanzen/article4041533/...en-wie-die-Fliegen.html

-----------
Das Wort "Wert-Papier" besteht aus zwei Substantiven, Wert und Papier und wiederholt gehen diese Worte in der Geschichte getrennte Wege ... Ich werde nicht dabei sein - versprochen!
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Interessant
  7882.  Goldrausch in Österreich 4109 Postings, 4766 Tage Geierwilli 04.07.09 11:38
 
Immer mehr Österreicher kaufen das krisensichere Edelmetall. In den kommenden 12 Monaten soll der Goldkurs um rund ein Drittel steigen.

Zitate:
.....Gold Von der Münze bis zum Barren - immer mehr Anleger setzen auf Gold. DruckenSendenLeserbrief
Schon lange nicht mehr war Gold so begehrt wie nun in der Finanzkrise: Im Herbst 2008, als sie einen ihrer Höhepunkte erreichte, erzielte auch der Goldpreis mit mehr als 1000 Dollar für die Feinunze einen neuen Rekord. Und dennoch: "Gold ist kein Kriseninvestment", sagt Erste-Bank-Analyst Ronald Stöferle, "aber es ist in hohem Maße krisensicher". Er rät daher auch dazu, jeder Veranlagung fünf bis zehn Prozent Gold - oder Goldminenaktien - beizumischen, "denn Gold wird sich auch in Zukunft gut entwickeln"......

....Ein Rückblick zeigt, dass der Goldkurs seit 1971 um durchschnittlich 9,5 Prozent (in Euro gerechnet) pro Jahr gestiegen ist. Auch die Zukunft soll golden bleiben: Laut Erste Bank wird die heute um 937 US-Dollar gehandelte Feinunze in einem Jahr 1300 Dollar kosten, in weiteren drei bis fünf Jahren bereits 2300. "Wir stehen am Beginn einer Phase mit steigenden Preisen, die sicher 15 bis 20 Jahre anhalten wird", ist Stöferle überzeugt.......

weiter geht es mit.......
Gold statt Dollar

http://www.kurier.at/geldundwirtschaft/1920093.php

-----------
Das Wort "Wert-Papier" besteht aus zwei Substantiven, Wert und Papier und wiederholt gehen diese Worte in der Geschichte getrennte Wege ... Ich werde nicht dabei sein - versprochen!
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
3 7883.  @ schatzi, willi und maba 211 Postings, 4186 Tage Guntram 04.07.09 11:45
 
hallo ihr drei,

kapier ich da was nicht ? ihr lobt eine regionalwährung.. die idee ist ja nicht schlecht, von wegen unterstützung der regionalen firmen etc. aber sicherer ist die sache dann doch wohl immernoch nicht. zu der inflation des euro (weil ja alle eurogebunden wie ich gelesen habe) kommen doch noch umtauschverluste zeitverfall etc dazu. somit verliert doch diese währung für den nutzer nur noch schneller an wert. der bürger zahlt somit "freiwillig" eine unterstützung für nutznießer wie vereine verbände etc.(gibts dafür nicht kurtaxe, sammelaktionen o.a.) plus die normale inflation und steuern. er ist sogar gezwungen das geld schnellstmöglich weiterzugeben. das mag ja für die firmen ganz toll sein und eine günstige kundenbindung darstellen aber das nutzt doch dem bürger nix oder überseh ich da was? inflation+ da setz ich doch lieber auf meine em`s...

klärt mich und die sich das auch fragen mal auf...

Gruß Guntram

-----------
Alles und Jeder existiert in seiner eigenen Welt. Die Summe dieser Welten ergibt die Realität.

BeutelAP
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Informativ ,
1x Interessant
2 7884.  @Guntram #7883 4109 Postings, 4766 Tage Geierwilli 04.07.09 12:06
 
.....klärt mich und die sich das auch fragen mal auf...
__________________________________________________

Lies mal in Ruhe die 72 Pdf-Seiten, da findest du die entsprechenden Antworten und die Anderen auch!

Regionalwährungen in Deutschland –
Lokale Konkurrenz für den Euro?

http://www.bundesbank.de/download/volkswirtschaft/...06/200643dkp.pdf

Gruss GW

PS: Das heisst aber nicht dass man EM' ignorieren sollte .....

-----------
Das Wort "Wert-Papier" besteht aus zwei Substantiven, Wert und Papier und wiederholt gehen diese Worte in der Geschichte getrennte Wege ... Ich werde nicht dabei sein - versprochen!
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Interessant
  7885.  Der letzte Satz hat es in sich ... 4109 Postings, 4766 Tage Geierwilli 04.07.09 12:20
 
Zitat: .....Stattdessen reibt man sich auf Schuttbergen die Hände.....

Bad Bank
Steinbrücks schlechte Bad-Bank-Tricks
von Peter Köhler

http://www.handelsblatt.com/politik/...lechte-bad-bank-tricks;2415779

-----------
Das Wort "Wert-Papier" besteht aus zwei Substantiven, Wert und Papier und wiederholt gehen diese Worte in der Geschichte getrennte Wege ... Ich werde nicht dabei sein - versprochen!
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
2 7886.  trout 5847 Postings, 5038 Tage biomuell 04.07.09 13:50
 
http://www.ariva.de/...des_Jahrzehnts_t356317?pnr=6090202#jump6090202


gut, dass du Aufklärungsarbeit (einige haben es bitter notwendig) leistet - Explorer sind nun mal keine Produzenten. Während Produzenten zumindest einen Cash flow haben und meist auch Kapitalreserven aufweisen (zumindest die etablierten und jene, die einigermaßen gut gewirtschaftet haben in den letzten Jahren) - sind Explorer allesamt - wie KAUM EINE ANDERE BRANCHE auf Geldgeber (sei es Kredit oder über Kapitalerhöhung) angewiesen - und für solche ist die aktuelle ZEIT (und wohl zumindest bist 2010/2011 absolut  TÖDLICH.

Leute, die Investitionen in Explorer, Produzenten und in physischem Gold, in einen Hut werfen - sind NICHT ERNST ZU NEHMEN wenn es um diesbezügliche Themen geht - das trifft für alle zu, ist gar nicht einmal auf eine bestimmte Person/ID gemünzt (Anfänger, die sich mit dem Thema noch nie beschäftigt haben einmal ausgenommen).  
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant ,
1x Gut analysiert
3 7887.  "an der Börse wird Zukunft gehandelt" 5847 Postings, 5038 Tage biomuell 04.07.09 14:00
 
eine naive Ansicht, die wie es scheint bei vielen auf vorallem unkritischen und unselbstständig denkenden Börsianern (un)fruchtbaren Boden gefallen ist.....

Sofern etwas in diese Richtung zutrifft, dann: die Börse VERSUCHT Zukunft zu handeln (liegt oft richtig - oft falsch). "Börse" ist nichts anderes als die SUMME ALLER TEILNEHMER - und die Summer aller Teilnehmer liegt selten eben auch falsch.

Bezogen auf die naive Ansicht (Explorer müssten gut laufen, wenn man das gleiche von Gold erwarten kann), ist eher folgendes zu sagen: viele Explorer werden es nicht mehr erleben, wenn auf den zwischenzeitlichen "deflationären Schock" steigende Teuerungsraten und steigende Goldpreise foilgen (Klitschen steren eben früher, andere später; je mehr Fremdkapitalabhängig > umso früher)

Pech, wer sich mit Explorern in diesen Zeiten verzockt hat bzw. wer immer noch zuviel herumspielt.  
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
3x Gut analysiert
2 7888.  "Börse" ist 5847 Postings, 5038 Tage biomuell 04.07.09 14:04
 
nichts anderes als die SUMME ALLER TEILNEHMER - und die Summer aller Teilnehmer liegt NICHT selten eben auch falsch.

..wenn es darum geht die Zukunft (richtig) zu handeln.  
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Gut analysiert
3 7889.  Macht den Laden doch endlich platt! 4109 Postings, 4766 Tage Geierwilli 04.07.09 14:56
 
http://www.ariva.de/news/...mt-weitere-Milliarden-Staatshilfe-3014567

Aber was rege ich mich eigentlich auf? Wir schauen den Geschehnissen ganz ruhig zu. Das Endergebnis weiss man heute schon - wenn man nicht in geistiger Umnachtung weiterträumt von Aufschwung, Gewinnmaximierungsexessen, Globalisierungsextremisten, et cetera und den beliebtesten Sprüchen der ökonomischen Fachwelt. Zum Schluss bleibt Asche übrig ... oder Gold/Silber für danach .....

In diesem Falle wünsche ich weiterhin (ich bin so frei) allen Zockern dieser Welt den persönlichen Bankrott so richtig heftig und deftig (..)

... verbunden mit einem angenehmen Wochenende!

-----------
Das Wort "Wert-Papier" besteht aus zwei Substantiven, Wert und Papier und wiederholt gehen diese Worte in der Geschichte getrennte Wege ... Ich werde nicht dabei sein - versprochen!
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
3x Interessant
  7890.  @Guntram 5866 Postings, 4653 Tage maba71 04.07.09 15:15
 
Der Artikel von Geierwilli erklärt dies in eindeutiger Weise!
Dem kann ich mich nur anschliesen!
Zudem hat es für die kleine begrenzte Region den Vorteil, daß vieles eben auch für die Bürger wieder indirekt zurückfliest! Ich meine vor Allem den sozialen Bereich!
Dadurch das die Wertschöpfung in der Region bleibt (da geht man eben in den Tante-Emma-Laden, statt 20 km nach Rosenheim zu fahren!), ich rede hier echt nur von Tatsachen, weil ich das Glück habe, 1-2 x im Monat durchs Chiemgau und Berchtesgadener Land zu reisen, kann die Region sich Dinge leisten, wozu andere Jahre brauchen und zig Anträge bei der jeweiligen komunalen Behörde oder Landesregierung in puncto Zuschüsse!
Da wird halt für die Jugend ein Sportplatz gebaut in 3x so schneller Zeit und mehr EK und Sponsoren, wodurch sofort auch die Genehmigung der Behörden schneller funktioniert, bzw. Zuschüsse schneller transferiert werden usw usw.! Vor Allem in Regionen die generell strukturwell schwach sind, wäre dies lohnenswert!
Das ist nur ein kleiner positiver Aspekt!
Aber wie schon mal gepostet, daß ist von Region zu Region unterschiedlich und kann nicht generell auf die gesamte BRD mit Ihren regionalen unterschiedlichen Strukturen und Ländergesetzen umgelegt werden!
Gut ist jedoch, daß sich die Bürger Gedanken machen!
Die Deutschen werden oft unterschätzt!

-----------
"Die Börse reagiert nur zu 10% auf Fakten, der Rest ist Psychologie!" (Kostolany)
"Selten war mehr als ein Zehntel der Bevölkerung an dem beteiligt, was man Geschichte zu nennen pflegt!" (Samhaber)
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
3 7891.  Gold Physisch und Explorer! 5866 Postings, 4653 Tage maba71 04.07.09 15:25
 
Dazu möchte ich mich eigentlich nicht äußern, weil das Gebiet der Explorer und Juniors oder angehender Juniors eine eigene komplexe Welt in sich darstellt, was aber nur indirket etwas mit dem aktuellen Goldpreis zu tun hat!
Jemand, der sich dort auskennt, weiß wovon ich rede!
Deshalb bitte ich, die Posts genau zu lesen und sich nicht die Worte um Munde umdrehen zu lassen!
Im Nachbarthread wird mein Posting zur Einschätzung des Goldpreises kommentiert!
Finde ich grundsätzlich gut und bedeutet zugleich, daß man sich auch im Nachbarthread um gewissen Dinge annimmt im Bezug auf zukünftige Preisentwicklungen des Goldes!
Jedoch verwehre ich mich generell, wenn bestimmte Leute dies dann wieder mit Explorern und Juniors in einen Einklang sehen! Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich davon, dass ein steigender Goldpreis etwas mit dem "allgemeinen" steigen von Kursen der Explorer und Produzenten zu tun hat!

Profitieren von einem steigenden Goldpreis werden nur Explorer und Juniors, die genügend Ressourcen aufzuweisen haben, Juniors die kurz vor der Produktion stehen und genügend Cash für dieselbige in der Hinterhand haben! Produzenten natülich auch, wobei ich schon immer gesagt habe, daß Produzenten, welche "forward" verkaufen, für mich die schlechteren Karten haben, bzw. für mich nicht erste Wahl sind!

Jedoch die Explorersache gehört wirklich woanders ausdiskutiert! Hier geht es um physisches Gold und das ist eine ganz andere Welt, die wirklich nicht jeder versteht oder verstehen kann (muss)!

-----------
"Die Börse reagiert nur zu 10% auf Fakten, der Rest ist Psychologie!" (Kostolany)
"Selten war mehr als ein Zehntel der Bevölkerung an dem beteiligt, was man Geschichte zu nennen pflegt!" (Samhaber)
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
3x Gut analysiert
  7892.  und weil aus heutiger Sicht 5847 Postings, 5038 Tage biomuell 04.07.09 15:53
 
noch unklar ist, wann und wie diese Kreditklemme aufgelöst wird, sind unterkapitalisierte und fremdfinanzierende Explorer eben mit einem GANZ anderen Risiko behaftet als physisches Gold, welches man in seinen Besitz nimmt.

Und SELBST, wenn man eine bald (ab mitte 2010 - 2011) anziehende Teuerungsrate bei gleichzeitig anämischem Wirtschaftswachstum erwartet  > im Falle einer Stagnation (= erwarte ich)  > werden Explorer (und auch Produzenten) von steigenden Kosten getroffen. Und ob diese Teuerung bei den Produktionskosten dann durch steigende Erlöse kompensiert (oder gar überkompensiert) werden - ist sehr fraglich.

ANDERS bei physischem Gold, welches bereits zuhause ist.  Dieses Gold WURDE bereits (!) gefördert zu den Kosten vergangener Jahre und Jahrzehnte......(diese Kosten können nicht mehr steigen  ;0)

Hoffe jetzt wird langsam allen klar, warum man es sich nicht so einfach machen kann und eine Investition in Explorer und in physisches Gold in einen Topf werfen kann.  Und das hat mit  "paranoiden Theorien" (wie im kleinen Goldthread betitelt) überhaupt nichts zu tun....  
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
6 7893.  @Thread Allgemein 5866 Postings, 4653 Tage maba71 04.07.09 15:58
 

Ich bitte Euch hiermit inständig, es zu unterlassen, von diesem Thread aus den Nachbarthread "Gold die größte Lüge des Jahrzehnts" zu bewerten! Wer Meinungen mit dem Nachbarthread austauschen will, kann dies ja gerne dann im Nachbarthread machen! Ich schreibe dies, damit es endlich aufhört, daß ständig Posts in einer emotionalen und aggressiven Weise bewertet werden, welches dann zu unendlichen Sticheleien zwischen den Threads führt, was letztendlich der Qualität beider Threads schadet! In diesem Thread befinden sich numehr eben mehr Leute, die Gold bullish eingestellt sind, wogegen im Nachbarthread eben die Gegner des Edelmetalles, eben die bärisch eingestellten Leute Ihre Meinungen verteten! Es darf aber nicht soweit führen, daß ständig nur Animositäten zwischen beiden Lagern dann hin und hergeschoben werden! Am Ende werden dann wahllos Postings unter verschiedensten Gesichtspunkten gemeldet und man beschäftigt eine ganze Hand voll Moderatoren, die dieses Gewirr noch kommentieren müssen! Deshalb ab heute, Toleranz für beide Meinungen! Und ich hoffe inständig, daß dies der Nachbarthread auch so sieht und ab heute ein friedvolles Neben-/ und Miteinander stattfinden wird! Ich von meiner Seite aus werde alles dafür tun! Allen ein schönes WE noch!


-----------
"Die Börse reagiert nur zu 10% auf Fakten, der Rest ist Psychologie!" (Kostolany)
"Selten war mehr als ein Zehntel der Bevölkerung an dem beteiligt, was man Geschichte zu nennen pflegt!" (Samhaber)
Angehängte Grafik:
toleranz.gif
toleranz.gif
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant ,
5x Gut analysiert
2 7894.  Der erste Toleranzbeitrag nach 15 Uhr 58 4109 Postings, 4766 Tage Geierwilli 04.07.09 16:17
 
Anonym hat gesagt… aus http://goldbetrug.de/

......toller Blogeintrag - NULL Inhalt ,-))) alles bla.bla... ne, so geht das nicht verehrter Blogschreiber. Alles was Sie berichten sind reine Thesen, ohne Hintergrund, ohne Quelle... na da bleib ich doch lieber bei meinen Münzen. DIE haben sich die letzten Jahre prächtig entwickelt und solange die Notenbanken weltweit dieses desaströse Politik betreiben und die Schulden nicht ausgebucht sind durch einen Währungsschnitt oder eine Reform wird Gold weiter und weiter steigen......

......WIRD durch die Short Kontrakte von JP Morgan UND NOCH vorhandenes physisches Gold verhindert... DIES geht aber nicht weig so weiter... na schreibt hier weiter mit Lufnummern, werde mir den Blog im Auge behalten. Vielleicht kommt ja noch Einsicht, NEUES, oder ihr mutiert gar noch zu Goldbugs;-) DEM einzig wahren Wertspeicher den es gibt, seit Jahrtausenden.....

Toleranz bedeutet: "Ohne Kommentar und Querverweise!"

-----------
Das Wort "Wert-Papier" besteht aus zwei Substantiven, Wert und Papier und wiederholt gehen diese Worte in der Geschichte getrennte Wege ... Ich werde nicht dabei sein - versprochen!
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Gut analysiert
2 7895.  Weitere Infos zu der Aufklärerseite 4109 Postings, 4766 Tage Geierwilli 04.07.09 16:37
 
http://goldbetrug.de/
http://goldbetrug.com/

http://whois.domaintools.com/goldbetrug.de
(Da ist die Adresse vermerkt - wer dahinter steckt?)
http://whois.domaintools.com/goldbetrug.com
http://geotool.flagfox.net/?ip=212.227.111.29&host=goldbetrug.com

-----------
Das Wort "Wert-Papier" besteht aus zwei Substantiven, Wert und Papier und wiederholt gehen diese Worte in der Geschichte getrennte Wege ... Ich werde nicht dabei sein - versprochen!
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert ,
1x Interessant
2 7896.  Von Board-Team gelöscht oder geändert Löschung 5847 Postings, 5038 Tage biomuell 04.07.09 17:04
 

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 06.07.12 10:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Falschaussage lt. Löschantrag

 

 
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert ,
1x Interessant
  7897.  Danke für die erweiterte Recherche ... 4109 Postings, 4766 Tage Geierwilli 04.07.09 17:14
 
@biomuell  ... da haben wir wieder in ein Wespen-Nest gestochen, da machen wir uns ganz sicher viele Freunde?

-----------
Das Wort "Wert-Papier" besteht aus zwei Substantiven, Wert und Papier und wiederholt gehen diese Worte in der Geschichte getrennte Wege ... Ich werde nicht dabei sein - versprochen!
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
2 7898.  Von Board-Team gelöscht oder geändert Löschung 5847 Postings, 5038 Tage biomuell 04.07.09 17:33
 

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 06.07.12 10:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Falschaussage lt. Löschantrag

 

 
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Interessant
2 7899.  Also Ihr Bayern - Burschen und der eine Schwyzer, 6 Postings, 4057 Tage Morgensonne 04.07.09 17:37
 
macht doch jetzt endlich mal in Eurem Weltuntergangs-Thread KONKRETE Vorschläge, wie wir die Probleme, die Ihr hier nun endlos beschrieben und beschrieben und beschrieben habt, LÖSEN ....

Start-ups sind wenigstens ein Beitrag in die Zukunft und schaffen irgendwann (hoffentlich) Arbeitsplätze, Eure Goldhaufen könntet Ihr wirklich sinnvoller investieren als hier endlos zu lamentieren und die eigene Dekadenz zu feiern.

Was hilft Euch denn Euer vieles Gold, wenn die Welt absauft???

Da Ihr alle so schlau und weit blickend seid, würden wir normalsterbliche arriva-user gerne mal an Euren KONSTRUKTIVEN Lösungsvorschlägen für die Geld-, Finanz- und Weltwirtschaft partizipieren.

Den Ist-Zustand habt Ihr jetzt lange genug beklagt wie die Waschweiber ....  
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
3x Uninteressant ,
1x Witzig
4 7900.  beruhig dich, morgensonne 5847 Postings, 5038 Tage biomuell 04.07.09 18:00
 
Warum so agressiv und beleidigend ?

Niemand hier (im grossen) Goldthread redet von Weltuntergang und niemand redet davon, dass die Welt absäuft. Ein solches posting bringt nichts, disqualifiziert den Autor und wird nicht den gewünschten Erfolg haben (deine Forderrung nach konstruktiven Vorschlägen). Wenn man etwas fragt oder fordert, sollte man sich schon einigermassen benehmen können.

Niemand, der sich für eine bestimmte Investition (zB Gold) entscheidet und niemand, der festestellt, dass dieses System nicht erhalten werden kann, muss deshalb konkrete Vorschlage vorbringen wie man den Karren aus dem Dreck zieht, den Notenbanken, Politik und die Gier von Managern und Bankern eingefahren haben. Und schon gar nicht werde ich hier Vorschläge bringen, wenn einer so agressiv, unhöflich und beleidigend mit EIN NEUEN ID hereinplatzt, und uns Dekadenz vorwirft und dabei Vorschläge einfordert.

Mein Rat: erstmals lernen wie man sich anständig benimmt und dann noch mal fragen.

Es steht dir frei in jedes Internet start up, das du kennen lernst, zu investieren. Ich habe damit kein Problem. Viel Glück, ;0)    Ich bleibe beim Gold.

@ Maba, gib ihm maximal noch eine chance, seinen Ton zu ändern. Man muss inhaltlich nicht hier mit anderen übereinstimmen, aber wer hier wiederholt herumpöbelt, der fliegt eben raus und kann woanders weiterpöbeln. EIgentlich sollten solche Leute mit so einem Einstiegsposting sofort rausfliegen... (hätte nichts dagegen, Maba).  
  AG-Filter: Goldpreis
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
4x Gut analysiert
Seite 1 2 3 4 ... 314 315 316 317 318 319 320 ...    << Zurück Weiter >>

Zurück zum Börsenforum - Antwort einfügen - Zum ersten Beitrag springen
Mon Aug 10 12:56:01 2020
Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?