Im Bereich Forum:
Übersicht Gesamt Börse Hot-Stocks Talk Profil ändern Richtlinien

Suchbegriff:

Antwort einfügen | Zurück zum Börsenforum
Postings im Thread
Wertung Thema Autor Zeit

QV ultimate (unlimited)



Thema wurde 21497535 mal gelesen , umfaßt 312889 Postings und wurde mit 195 Punkten bewertet.

Thread-Navigator:



Neuester Beitrag

1 2 ... 314 315 316 317 318 ... 320 ...
3 7876.  Die Zeit kommt 1299 Postings, 4248 Tage 1Billion 21.01.13 13:11
 

Man redet nur noch von 8000 DAX, ob das unterlegt ist mit den zu erwarteten zukünftigen Gewinnen der Unternehmen bezweifle ich. Es wird einen ordentlichen Wirtschaftseinbruch 2013 geben, denn die Autoindustrie wird gegen die Wand fahren. Heute die massive Werbung von Daimler mit 1,99 Prozent auf Financen.net hat da schon einen Symbolcharakter. Wer soll all die vielen zu teuren Autos kaufen, die werden die nicht mehr so einfach los?  Selbst Thyssen geht von weniger Stahlproduktion 2013 aus, weil der Absatz mit der Autoindustrie schwächer erwartet wird. Das kann die Börse vielleicht noch etwas ignorieren, aber dann werden die Ersten das sinkende Schiff verlassen. Deutschlands Industrie ist autokopflastig, kippt sie kippt die Börse.

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant ,
2x Gut analysiert
  7877.  @Helmut666 : Entschuldigt... 1651 Postings, 4856 Tage twenty o nin. 21.01.13 13:12
 

 7700 natürlich.

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  7878.  20 O 9 210 Postings, 4231 Tage akosztolanyi 21.01.13 13:13
 
Bei mir am Schirm ist Ende März/Anfang April.
So lange seitwärts/aufwärts kann ich mir nicht mehr vorstellen.

VIX/Transportation ect. halten das so lange nicht aufrecht.  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  7879.  @akosztolanyi 1113 Postings, 3494 Tage DatenFaktenM. 21.01.13 13:16
 

Ich denke auf irgendetwas zwischen +40% und -40 % - vielleicht auf beides in einem Jahr.von 7.500 aus gesehen, wären das in diesem Jahr zwishen 4.500 und 10.500. Wenn ich mir das Gedaddel von heute anschaue, dann wird das aber Nichts.

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  7880.  @ akosztolanyi : Mai Juni 1651 Postings, 4856 Tage twenty o nin. 21.01.13 13:17
 

das ist die Regel, es kann natürlich durch andere Umstände früher nach unten gehen. 

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
3 7881.  bin auch 772 Postings, 3647 Tage baer-bull 21.01.13 13:25
 
hin und her gerissen. Die Stimmung ist zur Zeit eher 50/50.

Auch, wenn die Medien uns was anderes erzählen wollen.
Faktisch stehen wir vor einer Rezession und einem weltweitem Wirtschaftseinbruch.

Chattechnisch sieht es nicht so schlecht aus.

Wir könnten tätsächlich (so besch. es auch klinkt ) auf die 9000 in diesem Jahr laufen...
So steil war der Anstieg bisher auch noch nicht... ( leider ;-) )
V-dax is auch noch ziemlich ruhig. Ausserdem wissen die anderen Invenstoren mittlerweile auch, das die Wirschaft sich abschwächt. Und dafür stehen wir zugegebenermaßen sehr gut. Eine Korrektur wird kommen, keine Frage, aber ob sie schon bei 7000 Punkten vorbei ist oder bis 5000 laufen kann, vermag keiner zu sagen.

In diesem Sinne, es bleibt spannend.  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert ,
2x Interessant
7 7882.  stimmt 210 Postings, 4231 Tage akosztolanyi 21.01.13 13:36
 
das was in den Startlöchern steht wisen wir alle, nur wann ist immer die Frage...

Immer schön auf die Vorzeichen achten.

Eins hab ich. Ich arbeite in der Logistikbranche. Die merkt immer als erstes wenn etwas nicht stimmt. 2007 im Oktober haben die Ein-/und Ausfuhren stark abgenommen.
Die Reeder und Airlines haben stark Ihre Kapazitäten aus dem Markt genommen. Gleiches geschiet seit 4-5 Monaten wieder....  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
6x Interessant ,
1x Gut analysiert
3 7883.  Automobile Industrie 1113 Postings, 3494 Tage DatenFaktenM. 21.01.13 13:39
 

damit magst Du Reht haben, aber wenn ich einmal in der Woche in den Autobahnverkehr einer Großstadt stelle um zu einem Regelmeeting in eine Mio.stadt zu fahren, dann frage ich mich schon, ob ein Automobil wie wir es jetzt haben wriklich Sinn macht. Steht, stinkt und kostet. Die Bahn ist nur unwesentlich besser aber bei den verstopften Autobahnen frage ich mich eh wer da noch einen neuen PKW kauft. Intelligentes Verkehrmanagement sieht sicherlich anders aus. Ich denke eher ans abschaffen. Aber dafür macht man ja die Chinesen jetzt kaufkräftig, damit die dann die Umwelt verblasen. Energiewende aber Vekehrsinfakt. Das wäre nur halb so schlimm, wenn die Energiewende die Automobile antreiben würde und das effizient. Aber darauf warte ich bereits seit 2006. Solange es das nicht gibt kaufe ich mir kein Auto mehr, egal von wem.

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert ,
2x Interessant
  7884.  Nur eine Winterdelle.. 1651 Postings, 4856 Tage twenty o nin. 21.01.13 13:41
 

Laut Kreisen N-TV, Rts 

http://www.n-tv.de/wirtschaft/...ht-den-Fruehling-article9984981.html

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  7885.  tesla arbeitet dran 772 Postings, 3647 Tage baer-bull 21.01.13 13:42
 
;-)
Bauen das einzige e-mobil, welches ich mir sofort bestellen würde.
Ist aber noch nichts für die Mittelschicht.  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  7886.  ohne 772 Postings, 3647 Tage baer-bull 21.01.13 13:47
 
die amis is heut eh langweilig     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  7887.  ist das der startschuss rally 8000x ? 56679 Postings, 5505 Tage heavymax._c. 21.01.13 13:51
 
das wird wohl nix ohne die amis  ;-)

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
3 7888.  20 O 9 Winterdelle 210 Postings, 4231 Tage akosztolanyi 21.01.13 13:54
 
ist was anderes.
Ein Reeder oder eine Airline überlegt sich 5x ob ein Schiff oder ein Flieger geparkt wird.
Um dieses/n wieder in Verkehr zu nehmen bedarf  es 1-3 Monate und ca. halbe mio Dollar.
Ein paar Monate können die auch mit Verlusten (halb leeren Schiffen/Fliegern) mal kurz überbrücken, aber nicht ein Jahr.
Und die Prognosen für die nächsten Monate von denen ist nicht rosig und weist den Weg.

Konzernmeldung unseres CEO vom Dezember:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das kommende Jahr 2013 wird für uns alle geschäftlich und konjunkturell eine Herausforderung werden. Wir müssen in allen Bereichen umdenken und verändern, um gut gerüstet unsere Stellung zu behaupten.

Umdenken und verändern bedeutet auch Bewegung, die manchmal vielleicht nicht leicht fällt und kurzzeitig Entbehrungen mit sich bringt.  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
3x Interessant
3 7889.  Das im Stau stehen in einem 30 TEUR 1113 Postings, 3494 Tage DatenFaktenM. 21.01.13 13:54
 

gefährt ist irgendwie ziehmlich doof. Da kannst Du Dich auch mit einem Radio aufs WC setzen. Mit dem Unterschied das Du vorher keine 30 TEUR ausgeben musst. Ob das der Menschheit letzter Schluss ist? Ich glaube hätten die Indianer so von A nach B kommen wollen, wären Sie nach 3 Tagen Tod gewesen. Was hat das noch mit 'mobil' zu tun? Man sollte es Antimobil taufen.

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
2x Interessant ,
1x Gut analysiert
  7890.  @akosztolanyi 1113 Postings, 3494 Tage DatenFaktenM. 21.01.13 13:58
 

Ach quatsch, mach mal nicht so einen Wind: Der Arbeitsplatz ist sicher, die Rente auch und das ist nur eine Winterdelle. Kann man gut drauf schlitten fahren auf so einer Winterdelle.

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  7891.  @daten... 210 Postings, 4231 Tage akosztolanyi 21.01.13 14:02
 
klar kommt nur drauf an ob Du auf der anderen Seite wieder hoch kommst.
Anlauf haben wir ja genug, nur wenn die andere Seite zu steil ist, bzw. viel zu hoch, rutscht Du wieder ins Tal....  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
4 7892.  Markt eingeschlafen 13 Postings, 3509 Tage LeoX 21.01.13 14:09
 
Es grenzt schon an Frechheit, was sich die europäischen Börsen heute herausnehmen. Ohne die Amis geht wohl gar nichts mehr. Gut, dass ich arbeiten muss.     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
2x Interessant ,
2x Gut analysiert
  7893.  können wir 12238 Postings, 4017 Tage zara-baha 21.01.13 14:13
 
nichtmal wie die japaner gleich -200pkte machen!!!     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  7894.  @ akosztolanyi : Der Brief ist... 1651 Postings, 4856 Tage twenty o nin. 21.01.13 14:21
 

doch gar nicht so schlecht. Die Firmen machen den Leuten immer wieder Angst, damit die Angestellten nicht auf die Idee kommen noch Lohnforderungen zu stellen und sich auch etwas mehr für die Firma einzusetzen. Was bei uns auch so ist. Der Maschinenbausektor ist zur Zeit auch etwas ruhig, aber das ist normal. Das gute ist, das unsere Technologie sehr gefragt ist und das sich in den letzten Jahren viel getan hat auf dem Ausbildungssektor. Die Ausbildungssysteme wie z.B. Ausbildungsbegleitendes Studium in dem junge Leute sehr praxisnah studieren, bringt immer wieder neue Innovationen, da die Studierenden mehr Lust an ihrem Beruf endecken und gleichzeitig das Niveau steigt. Das sehe ich als klaren Vorteil für Deutschlandd. Ich sehe für Deutschland ganz klar, weiterhin unter den führenden in den Technologien. Unsere Produkte sind beliebt im Ausland, nicht nur Autos, sondern besonders Maschinen und Verfahren. Ich selbst kann sagen, das ich mich über viele Jahre immer wieder selbst darum bemüht habe mich fortzubilden, das hat sich insoweit positiv ausgewirkt das sich eine Menge Erfahrung und Wissen ansammelt und wie ein Eprom im Gehirn eingebrennt, mit den vielen Jahren Berufserfahrung ist es mir ein leichtes Innovativ zu sein und vor allem, das Wissen weiter an unseren jungen weiter zu geben.

Deshalb Daumen hoch für den DAX.   

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
3 7895.  Cash Guru 6809 Postings, 6766 Tage alpenland 21.01.13 14:27
 
Guru-Flash 11:15

21.01.2013 11:08
Tendenz - Korrektur zeichnete sich ab - keine Impulse aus USA

SMI - zu viel dünne Luft - es fehlt die zweite Hand, die kaufen sollte. Trader bleiben misstrauisch, teilweise short!  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
2x Interessant ,
1x Informativ
  7896.  CA 85980 Postings, 4389 Tage erstdenkenda. 21.01.13 14:31
 
Großhandelsumsätze in Kanada (MoM)  0.7%   1.0%    0.8%     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  7897.  moin.... 1803 Postings, 3493 Tage ZOPPOTRUMP 21.01.13 14:38
 
ich zocke seit kurzem binäre optionen...kauf erst in der lunchtime nicht vorher..
na mal sehen was so kommt....schnelles geld...

ZOPPO  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Uninteressant ,
2x Interessant
  7898.  @ 20 O 9 210 Postings, 4231 Tage akosztolanyi 21.01.13 14:38
 
seh ich auch so - kann ich Dir nur zustimmen.

Dem letzen Satz allerdings nur kurzfristig/im Moment, aber nicht nachhaltig.  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  7899.  @ twenty o nine 1113 Postings, 3494 Tage DatenFaktenM. 21.01.13 14:39
 

du vergißt die Weltmeister im Copy und Paste sind immer einer mehr und einer mehr kann viel schneller abschreiben als der Deutsche denken kannst Neee im Ernst, wenn die Banken nicht mit einer Beruhigung der Eurokrise rechnen, dann ist das ungefair so als könnte Jemand der von der Treppe gefallen ist nicht sagen wo es weh tut. Das Westerwellsche Konzept der transatlantischen Wirtschaftszone läßt tief blicken.

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  7900.  Ex-doschi, von finanzen.net auf avira gewechselt 7 Postings, 3496 Tage dj77 21.01.13 14:39
 
Devisenhändler - Die Gewinner des Währungskriegs

Weltweit  warnen Experten vor einem „Währungskrieg“. Für die Devisenhändler sind  das gute Nachrichten. Sie hoffen auf ein gutes Jahr. Je größer die  Turbulenzen, desto besser laufen die Geschäfte.

Die Welt der Währungen gerät aus den Fugen. Yen, Dollar und Euro  verlieren Wert. Umgekehrt klagen Regierungsvertreter von Thailand über  Russland bis nach Costa Rica über die Aufwertung ihrer Währungen. Die  Nutznießer sind die Devisenhändler – je größer die Turbulenzen, desto  besser laufen die Geschäfte.

Die japanische Regierung ist  vorgeprescht und hat gesagt, dass sie ihre Währung schwächen will.  Zugleich glauben die Leute, dass die Lage in Europa langsam besser  wird“, sagte Doug Borthwick, Devisenchef bei Chapdelaine FX in New York,  bei einem Telefoninterview. „Für den Handel sind das fantastische  Nachrichten.“

Zunehmende geldpolitische Lockerungen in den USA, Japan und  anderen Industrieländern treiben die Nachfrage nach hochrentierenden  Anlagen, wie man sie hauptsächlich in Schwellenländern findet. Je mehr  Kapital in diese Länder fließt, desto mehr wertet deren Währung auf.

Politiker  in Schwellenländern haben wiederholt über starke Währungen wegen  lockerer Geldpolitik in den Industrieländern geklagt. Die Welt stehe am  Rande eines „Währungskriegs“, warnte letzte Woche ein russischer  Notenbankvertreter. „Japan schwächt den Yen, und andere Länder dürften  folgen“, sagte Alexei Ulyukayev von der Bank Rossii in Moskau. Die  russische Zentralbank hat in den vergangenen zwei Wochen für 15,1  Milliarden Rubel (370 Millionen Euro) Fremdwährungen gekauft, um den  Rubel-Anstieg zu bremsen.

Die Philippinen führten, wie schon zuvor Südkorea, Beschränkungen für  nicht-lieferbare Devisen-Terminkontrakte ein, nachdem der Peso auf  seinen höchsten Stand seit 2008 gestiegen war. Die Zentralbank  intervenierte auf dem Devisenmarkt und konzentriert sich darauf, den  Zustrom von Spekulanten einzudämmen, sagte Gouverneur Amando Tetangco in  Manila.

etc....

http://www.handelsblatt.com/finanzen/...-waehrungskriegs/7663788.html

 

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Seite 1 2 3 4 ... 314 315 316 317 318 319 320 ...    << Zurück Weiter >>

Zurück zum Börsenforum - Antwort einfügen - Zum ersten Beitrag springen
Mon Aug 15 14:47:06 2022
Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?