Im Bereich Forum:
Übersicht Gesamt Börse Hot-Stocks Talk Profil ändern Richtlinien

Suchbegriff:

Antwort einfügen |
Postings im Thread
Wertung Thema Autor Zeit

2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY



Thema wurde 813281 mal gelesen , umfaßt 6355 Postings und wurde mit 70 Punkten bewertet.

Thread-Navigator:



Neuester Beitrag

1 2 3 4 ... 252 253 254 255
70 1.  2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY 33974 Postings, 3541 Tage lo-sh 29.12.20 20:06
 
Liebes Traderkollegium,

Willkommen in 2021 - ein verseuchtes Jahr hinter uns, ein hoffentlich teilweise virusfreies Jahr vor uns. Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits stelle ich zu GDAXi (DAX Performance), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Öl, meine täglichen Trades ein.  
Darüber hinaus freue ich mich auf eure Tipps zu Indizes, Forex, Rohstoffe, Aktien - Top-Tipps,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info sind, neben unserer Seite 2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY :

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
https://de.investing.com/economic-calendar/
https://de.investing.com/earnings-calendar/
https://www.dividendenchecker.de/
https://www.cnbc.com/world/?region=world
https://www.wallstreet-online.de/indizes/put-call-sentiment-dax-index
https://www.finanzen.net/

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für alle, zugunsten eines zunehmenden Depots, und gute Trades in 2020 !
Die wichtigsten hier genannten Kurzbezeichnungen für den Handel sind:
LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig. Auf ein GUTES NEUES JAHR 2021 !  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
23x Informativ ,
11x Gut analysiert ,
36x Interessant
Seite 1 2 3 4 5 6 ... 161 162 163 164 165 166    << Zurück Weiter >>
4122 Postings ausgeblendet.
  4124.  ist von 17812 Postings, 3582 Tage lueley 21.06.21 11:46
 
Freitag     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
5 4125.  Dax Daily Auwärtskanal 297 Postings, 264 Tage GinTon 21.06.21 12:22
 
noch intakt. Heute erstmal unteres BB verteidigt und EMA / SMA 50. Stuttgart jetzt solide shortlastig und VDAX-NEW ins Minus gedreht, das sieht jetzt für mich danach aus, dass es das nach unten erstmal gewesen sein könnte für heute und die kommenden Tage dann auch, letzteres natürlich wie immer in Abhängigkeit von Daxines Chefs in New York. Und dort hat Dow im Kassa jetzt 10 rote Tageskerzen hingelegt und könnte reif für eine (mindestens) Zwischenerholung sein.     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
5x Interessant
4 4126.  Chart 297 Postings, 264 Tage GinTon 21.06.21 12:23
 
dazu versehentlich vergessen beim letzten Post  
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-06-21_at_12-14-08_guidants.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
screenshot_2021-06-21_at_12-14-08_guidants.png
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
4x Interessant
5 4127.  Aktueller VDAX-NEW: 21,41 -0,15 -0,70% 15984 Postings, 1972 Tage Potter21 21.06.21 13:14
 
Stuttgart mit - 32,22 shortlastig. Die 15.525/15.500 sollte m.M.n. nochmals von oben angetestet werden, ob sie nun wirklich als Unterstützung dienen kann, nachdem sie am Freitag nicht gehalten hat. Hält sie, dann sollte die 15.600/15.640 ins Visier der Daxbullen genommen werden.     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
4x Interessant
7 4128.  Dax -Schwache Eröffnung wurde gekauft 15984 Postings, 1972 Tage Potter21 21.06.21 13:47
 

"Der DAX® bekam nach dem Unterschreiten der am Freitag angesprochenen Unterstützung um 15.650 Punkte noch einmal richtig Abwärtsdruck zum Wochenausklang, das erste Ziel auf der Unterseite wurde dann noch vor Wochenschluss abgearbeitet. Heute Vormittag startete der Index dann zunächst mit einer Abwärtskurslücke in den Handel, konnte sich allerdings innerhalb der ersten Stunde wieder stabilisieren.

Mit dem bullishen Reversal der ersten Handelsstunde könnte die erste Verkaufswelle bereits beendet worden sein. Eine mögliche weitere Fortsetzung der Erholung träfe allerdings bereits schon um 15.500 Punkte auf die nächste Widerstandszone auf der Oberseite.

Neue Kaufsignale entstehen hier nun erst wieder nördlich von 15.650 Punkten, bis dahin sind größere Erholungen vorerst tendenziell als erneute Verkaufsgelegenheiten zu erachten im deutschen Börsenbarometer."

DAX® in Punkten Stundenchart; 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)


alt

Betrachtungszeitraum: 01.06.2021 – 21.06.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten Monatschart; 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)


alt


Betrachtungszeitraum: 01.06.2016 – 21.06.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Quelle: DAX – Schwache Eröffnung wird zunächst gekauft - Kolumnen - ARIVA.DE

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
7x Interessant
5 4129.  Mal zum Durchstöbern etwas zur Daxprognose: 15984 Postings, 1972 Tage Potter21 21.06.21 13:50
 

DAX Prognose heute und aktuell | Kursentwicklung Juni 2021 | Kagels Trading GmbH

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
5x Interessant
8 4130.  Dax-Analyse von J. Scherer Montag 21.06.2021: 15984 Postings, 1972 Tage Potter21 21.06.21 14:20
 

"„reversal“ als Belastungsfaktor

Nach einer ganzen Reihe von schwankungsarmen Handelstagen nahm die Volatilität am vergangenen Freitag spürbar zu. Auf Wochenbasis führt diese Entwicklung zu einem sog. „reversal“, denn das zu Wochenbeginn erreichte Rekordlevel bei 15.803 Punkten wurde unter dem Strich abverkauft. Aus Sicht der Candlestickanalyse entsteht dadurch ein „bearish engulfing“. Aufgrund dieses negativen Kerzenmusters müssen sich Investoren derzeit mit dem Thema „Fehlausbruch“ beschäftigen. Wie bereits oft an dieser Stelle geschrieben, lässt ein Rückfall in die alte Schiebezone zwischen 15.500 und 14.800 Punkten dieses Szenario Realität werden. Da die obere Begrenzung auch im Point & Figure-Chart eine wichtige Rolle spielt, sollte das Unterschreiten dieses Levels eine Ausdehnung der Verschnaufpause nach sich ziehen. Wenig Mut macht in diesem Kontext der MACD. Vor allem in den USA hatten wir zuletzt auf die Ausstiegssignale des Trendfolgers auf historisch hohem Niveau hingewiesen. Per Wochenschlusskurs am Freitag ist der MACD beim DAX® diesem Negativbeispiel nun gefolgt. Das Tief von Mitte Mai (14.815 Punkte) bildet im Zusammenspiel mit einer alten Trendlinie aus dem Jahr 2015 (akt. bei 14.799 Punkten) eine wichtige Kreuzunterstützung."

DAX® (Weekly)

Chart DAX®

Quelle: Refinitiv, tradesignal²

 

5-Jahreschart DAX®

Chart DAX®

Quelle: Refinitiv, tradesignal²

Quelle:   DAX® - „reversal“ als Belastungsfaktor - Kolumnen - ARIVA.DE

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
7x Interessant
6 4131.  Der sollte heute noch möglichst über die 15.600 15984 Postings, 1972 Tage Potter21 21.06.21 14:27
 
im 15er kommen, um im 15er das oBB aufzuweiten, welches gerade noch nach unten drückt.     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
4x Interessant ,
1x Informativ ,
1x Gut analysiert
10 4132.  Daxine... 20246 Postings, 4584 Tage WahnSee 21.06.21 16:25
 
...584 SI. SL 610. Erster Zock.  

-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
9x Interessant ,
1x Informativ
12 4133.  Oops,was gekauft 3888 Postings, 5151 Tage xoxos 21.06.21 16:58
 
Hatte ein ÖLimit in Fresenius mit 43,90 im Markt. Und das ist bedient worden. Hatte ich komplett vergessen. Hatte Fresenius ja zum großen Teil bei 46 verkauft. Jetzt habe ich wieder 2 Drittel der Ursprungsposition.
Auch bei Deutsche Bank denke ich über einen Rückkauf nach. Die sind 1 Euro unter meinem VK. Aber heute nicht mehr.  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
12x Interessant
5 4134.  Anfangsposie ausgezockt.... 20246 Postings, 4584 Tage WahnSee 21.06.21 17:42
 
...:-). Dann werde ich sicherlich heute noch in meinem ema/sma 200er Zielbereich im 60er eingestoppt.  

-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
5x Interessant
8 4135.  Gebert +DOW Long 5817 Postings, 3243 Tage tuorT 21.06.21 18:15
 
mal mit TSLs versehen.....150/200P
Die neue Unwetterfront erreicht mich um....18.55....na super
Hauptsache das Biontech Zeugs wird nicht raus gewaschen....
Nebenwirkungen???? Nöööö

Trout  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
8x Interessant
7 4136.  US-Ausblick für Dow & Co. B. Galuschka 21.06.2021: 15984 Postings, 1972 Tage Potter21 21.06.21 18:46
 

"Der Dow Jones stand auch zum Schluss der Vorwoche unter erheblichem Abgabedruck. Der Index arbeitete die Abwärtsziele bereits in der erste Handelsstunde ab. Doch erst auf tieferem Niveau bemühten sich die Bullen um eine Stabilisierung, die zum Ende bärisch aufgelöst wurde.

Der Index ist im Tageschart nun merklich angeknockt, darüber kann auch die positive Vorbörse nicht hinwegtäuschen. Erholungen treffen im heutigen Handel bei 33.473 und 33.558 Punkten auf Widerstände. Erst über 33.627 Punkten ist mit einer ausgeprägteren Gegenbewegung in Richtung 33.800 Punkte zu rechnen. Auf der Unterseite ist die Zielzone zwischen 33.259 und 33.228 Punkten nicht mehr weit entfernt. 33.170 Punkte unterstützen ebenfalls, darunter werden Kurse unter 33.000 Punkten wahrscheinlich.

Dow-Jones-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalyse zu US-Ausblick - Technische Erholungen in der Vorbörse

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Der Nasdaq 100 hielt sich am Freitag relativ gut. Neue Signale konnten weder die Bullen noch die Bären aussenden.


Die Ausgangslage zum Wochenstart ist folglich neutral. Eine Fortsetzung der Konsolidierung ist ähnlich wahrscheinlich wie ein weiterer Abverkauf. Neue Tiefs könnten Abgaben in Richtung 13.957, 13.903 und bis zu 13.843 Punkte bewirken. Auf der Oberseite müssten die Bullen das Allzeithoch bei 14.205 Punkten überwinden, um ein Kaufsignal auszulösen. Vorgeschaltet dienen 14.129 Punkte als Widerstand.

Nasdaq-100-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalyse zu US-Ausblick - Technische Erholungen in der Vorbörse

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Der S&P 500 lief am Freitag aus charttechnischer Sicht am saubersten. Der Index unterschritt die Unterstützungszone zwischen 4.191 und 4.188 Punkten, bestätigte diese als neuen Widerstandsbereich und fiel anschließend bis zum Ziel bei 4.167 Punkten. Der Schlusskurs lag bei 4.166,45 Punkten.

Ähnlich wie der Dow Jones ist auch der S&P 500 angeschlagen, wenn auch nicht so deutlich. Technische Gegenbewegungen treffen im heutigen Handel bei 4.180 und darüber 4.188 bis 4.191 Punkten auf Widerstände. Darüber wäre ein Rücklauf in Richtung 4.210 Punkte möglich. Neue Tiefs könnten dagegen weitere Abgaben bis auf 4.154 Punkte nach sich ziehen. Sehr gut abgesichert ist der Index zwischen 4.129 und 4.119 Punkten."

S&P-500-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalyse zu US-Ausblick - Technische Erholungen in der Vorbörse

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:   US-Ausblick - Technische Erholungen in der Vorbörse | GodmodeTrader

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
7x Interessant
8 4137.  Dow Jones - Ein Abverkauf mit Ansage: 15984 Postings, 1972 Tage Potter21 21.06.21 18:50
 

"In der letzten Analyse zum Dow Jones Industrial Average® hieß es an dieser Stelle: Gibt der Index nun den gleitenden Durchschnitt EMA50, der die Abverkäufe im Mai und auch gestern stoppte und derzeit bei 33.988 Punkten verläuft, auch per Schlusskurs auf, droht weiteres Ungemach. Das Kursrisiko beziffert sich in diesem Fall auf zunächst 33.550 Punkte. Wiederum darunter lässt sich eine Supportzone zwischen 32.259 und 32.228 Punkten einziehen. Kurz danach ging der Index tatsächlich in den freien Fall über und erreichte mit 32.271 Punkten bis auf wenige Punkte die herausgearbeitete Zielzone auf der Unterseite.

Aus einer kurzfristig stark überverkauften Situation starten die Käufer heute einen Konter. Erholungsziele im Index lassen sich bei 33.550 und darüber in Richtung des EMA50 bei derzeit gut 33.950 Punkten nennen. Dort wird die Luft für die Bullen schon wieder dünner.

Auf der Unterseite müssen die Käufer die Unterstützungszone zwischen 32.259 und 32.228 Punkten verteidigen, da sich ansonsten die Verkaufswelle in Richtung 32.970 und 32.780 Punkte ausdehen dürfte. Darunter lässt sich das Risiko für die Sommermonate auf Kurse im unteren 32.000-Punkte-Bereich, idealerweise zwischen 32.148 bis 32.009 Punkten, beziffern."

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Tageschart; 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)


alt


Betrachtungszeitraum: 08.03.2021 – 18.06.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Monatschart; 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)


alt


Betrachtungszeitraum: 01.06.2016 – 18.06.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Quelle:   Dow Jones – Ein Abverkauf mit Ansage - Kolumnen - ARIVA.DE

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
8x Interessant
13 4138.  Moin am Dienstag 5817 Postings, 3243 Tage tuorT 22.06.21 05:57
 
Im Südwesten nix Neues außer das
Simon Prop die Divi um 7,7%erhöht
Kepler E.ON mit 15,-€ buy bewertet
Metro Vorstand kauft 10.000 eigene Aktien
Sparbuch Scholz jagdt den Banken die Bafin ins Haus....scheinbar sind seine Prämien-Sparpläne geplatzt

Good trades@all
Trout  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
10x Interessant ,
2x Informativ ,
1x Gut analysiert
10 4139.  FED&EZB Notenbangster labern konzertiert Kurs hoch 56283 Postings, 5086 Tage heavymax._c. 22.06.21 06:59
 
es scheint ja fast so als wäre es ein abgekartetes Spiel! Immer wenn sich eine Konso abzeichnet, wird hier -nahezu schon marktmanipulativ- auch außerhalb von angemeldeten Sitzungen fix eingegriffen.
Die Märkte sollten sich eigentlich selbst bereinigen können, so sollte man zumindest meinen!

.. als Shorty bist du da super-schnell auf verlorenem Terrain, wärend die Bullen sich in Ruhe überlegen können wo sie ihr TP veranstalten. Da macht´s zur Zeit wenig Sinn, bin daher mal offline..
Deshalb gilt ganz offensichtlich auch weiterhin der olle Spruch: "don´t fight the fed"..

...  good trades and luck @all
wünscht Euch heavymax._co.

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
2x Gut analysiert ,
1x Informativ ,
7x Interessant
10 4140.  Geldbörse heute .. 33974 Postings, 3541 Tage lo-sh 22.06.21 07:09
 
Guten Dienstag, Frühdaten: AsienIndizes grün, US Futures ebenfalls, GDAXi Zero, EURUSD 1.19 rot, USDCNY 6.46 rot, BitCoin 32900 grün, Gold 1788 grün, ÖlBrent 75.14 grün, US 10 J Zinsen 1.49 grün, CNN GierIndex von Furcht 30 auf Furcht 33 ..
Wirtschaft: vormittags wenig Daten, nachmittags US HäuserVK, abends API Öl ..
Politik: China sperrt KryptoChinesen weiter aus, DE Inzidenz bei 8 ..

Trades derzeit:
GDAXi long, SI 15590
DOW long, SI 33890
Nikkei abwartend
EURUSD short
USDJPY long
Gold abwartend
ÖlBrent long

Gute Geschäfte allen ..!
 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
3x Informativ ,
7x Interessant
8 4141.  GDAXi im 4 StdTakt für Mittelfrist .. 33974 Postings, 3541 Tage lo-sh 22.06.21 07:14
 
nach KursSturz wieder im Long - die voraussichtlich guten Quartalsergebnisse ab Mittel Juli locken, Absicherung bei 15490, 125er Linie wichtig ..  
Angehängte Grafik:
1gdaxi.gif (verkleinert auf 40%) vergrößern
1gdaxi.gif
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
7x Interessant ,
1x Informativ
7 4142.  DOW im 4 StdTakt für Mittelfrist .. 33974 Postings, 3541 Tage lo-sh 22.06.21 07:19
 
im SupertrendLong - aber unter der 125er Linie - 34000 Ziel, bei 33600 erneute Absicherung ..  
Angehängte Grafik:
1dj.gif (verkleinert auf 40%) vergrößern
1dj.gif
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
6x Interessant ,
1x Informativ
6 4143.  Nikkei im 4Std Takt für Mittelfrist .. 33974 Postings, 3541 Tage lo-sh 22.06.21 07:23
 
im SupertrendLong - aber unter der 125er Linie - oben Ziel 29000, Absicherung bei 28500 ..  
Angehängte Grafik:
1nikkei.gif (verkleinert auf 40%) vergrößern
1nikkei.gif
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
6x Interessant
6 4144.  @heavy 1517 Postings, 4358 Tage Berggeist 22.06.21 08:01
 
immer wenn der Shorty denkt die Konso kommt und ggf einsteigt, kurz was einkaufen geht o.ä. und zurück kommt liegt er gleich mal satte 300 Punkte hinten.
Die shorties haben gefühlt nur wenige Minuten um die Trades zu schließen...die Longies haben quasi fast immer genug Zeit....  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
4x Interessant ,
1x Gut analysiert ,
1x Informativ
4 4145.  Vielleicht sollte man mehr long gehn ? ;-) 216 Postings, 3896 Tage Rhino1 22.06.21 08:38
 
    AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Witzig ,
2x Interessant ,
1x Gut analysiert
2 4146.  Habe gestern eine erste Tranche 2525 Postings, 767 Tage SEEE21 22.06.21 09:05
 
Platin Long ungehebelt gekauft. Je nach Kursverlauf wird nachgekauft!     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
2x Interessant
5 4147.  Tach auch.... 20246 Postings, 4584 Tage WahnSee 22.06.21 09:23
 
...60er. Aktuell Bruch 60er AS und bestätigtes Shortsignal im 60er und 240er (bei letzterem unter Einbezug des Futuremofas). Unter 50x könnte es sich beschleunigen. Bei 52x ST, ansonsten als TP die Gegend um 42x mit unterschiessen bis zur 40x. (61er).

Oben zunächst die 72x/77x und ATH (glaube ich aber heute nicht so richtig). Grund: Vorhin den Daily AS kurz nach oben verlasssen aber kein Ausbruch sondern sofort die Gegenrichtung.....

Meine gestern genannte Zielzone (ema/sma 200 60er bis 65x) wurde ja erreicht und ON ist ein short wie ebenfalls gestern angekündigt bei 648 eingestoppt worden.

Ansonsten: Eine Partei die an der Regierung ist, traut ihrem Finanzminister nicht und möchte nach der Wahl einen Kassensturz machen. Was war da denn bisher: Finanzieller Blindflug? Ohjemineh, irgendwie kommt man sich mit all den Sachen (Pandemiemanagment etc.) schon wie in einer Bananenrepublik vor - gut, auf etwas erhöhtem Niveau.

Ansonsten1: Die bundeseinheitliche Software für die Gesundheitsämter wird bei vielen Ämtern immer noch nicht eingeführt. Grund: Die Mitarbeiter können damit jetzt nicht belastet werden, die brauchen jetzt ersteinmal ihren Urlaub....

-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
dax.png
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
2x Gut analysiert ,
1x Informativ ,
2x Interessant
  4148.  Alles wieder gut? 3888 Postings, 5151 Tage xoxos 22.06.21 10:09
 
Da hat man dann gestern die unterstützenden Worte von Lagarde und einem FED-Mitglied  gerne gehört und den Markt gekauft.Es gab auch warnende Stimmen von FED-Mitgliedern, aber die sind wohl untergegangen. Es ist also alles wieder gut; wir kaufen wieder Aktien. Hatte gestern ja geschrieben, dass die sinkenden Zinsen irgendwie nicht zu fallenden Aktienmärkten passen. Gestern kam dann der Anstieg der Zinsen, aber man feierte den Sinkflut der Zinsen an den Vortagen.
Meinen Short habe ich gestern nicht geschlossen. Ungefähr bei 470 geöffnet in der Annahme, dass es bei 15.500 wieder runtergeht. Aber ohne SL dort. Der liegt bei 15.850. War trotzdem ein guter Tag. Meine Longpositionen in Telcos und insbesondere meine Lithium-Aktie sind gestiegen.
Ich bleibe vorsichtig. Saisonalität spricht einfach gegen große Risiken im Portfolio und man soll sich nie von der Gier treiben lassen etwas zu verpassen.
Interessantes zu den Mittelflüssen: Aktienfonds haben immer noch Zuflüsse, Kryptos haben Abflüsse, aber die sind nicht gewaltig. Ist noch im Millionenbereich.
 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Listen-Filter: DAX
Seite 1 2 3 4 5 6 ... 161 162 163 164 165 166    << Zurück Weiter >>

- Antwort einfügen - Zum ersten Beitrag springen

1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Absaufklausel

Tue Jun 22 10:09:52 2021
Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?