Im Bereich Forum:
Übersicht Gesamt Börse Hot-Stocks Talk Profil ändern Richtlinien

Suchbegriff:

Antwort einfügen | Zurück zum Talkforum
Postings im Thread
Wertung Thema Autor Zeit

1,6 Milliarden f. nichts-ein Skandal ersten Ra.



Thema wurde 621 mal gelesen , umfaßt 18 Postings und wurde mit 8 Punkten bewertet.

Thread-Navigator:



Neuester Beitrag

8 1.  1,6 Milliarden f. nichts-ein Skandal ersten Ranges 42612 Postings, 7488 Tage Dr.UdoBroem. 17.09.21 13:54
 
In den Achtzigern stellte der kürzlich verstorbene Geologie-Professor Duphorn in einem von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt beauftragtem Gutachten fest, dass der Salzstock Gorleben zur Endlagerung von Atommüll völlig ungeeignet ist.
Er durfte das Gutachten nie veröffentlichen, nur wir, seine Studenten erfohren von dem brisanten Inhalt.

Jetzt, ca. 30 Jahre später und nach Investition von 1600Millionen Euro in sinnlose Erforschungsarbeiten, wird das Kapitel Gorleben endgültig geschlossen.

Wirklich schade, dass man die Verantwortlichen nicht in Regress nehmen kann, die wider besseren Wissens diesen Riesenbetrag verschleudert haben.

https://www.spiegel.de/kultur/...ae28a2b8-0002-0001-0000-000014349275


-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth
  Bisherige Bewertungen:
2x Gut analysiert ,
2x Interessant ,
4x Informativ
2 2.  Es geht nicht um den SINN des Geldausgebens 52742 Postings, 4000 Tage boersalino 17.09.21 13:57
 
- sondern einzig um die Tatsache.     Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert ,
1x Informativ
3 3.  Und das war noch vor der Bankenrettung, 42612 Postings, 7488 Tage Dr.UdoBroem. 17.09.21 13:57
 
als man noch um Beträge in fünfstelliger Höhe verbittert gekämpft hat, wenn die Etats aufgestellt wurden.

-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth
  Bisherige Bewertungen:
2x Interessant ,
1x Informativ
3 4.  Früher wurde Geld heimlicher vergraben! 52742 Postings, 4000 Tage boersalino 17.09.21 14:00
 
    Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
1x Gut analysiert ,
1x Witzig
  5.  tja 4544 Postings, 4213 Tage Rubbel 17.09.21 14:08
 
wie sagte eimal einer von den politik clown
das volksvermögen verprassen egal für was und wen
nur nicht für s eigene volk ..........
 
  Bisherige Bewertungen:
1x Uninteressant ,
2x Interessant
4 6.  Mag schon sein, wenn man alleine an das 42612 Postings, 7488 Tage Dr.UdoBroem. 17.09.21 14:09
 
Milliardengrab Bundeswehr denkt.

Trotrdem wurde um Zehntausender Beträge für einzelne soziale Maßnahmen oder Kampagnen gesstritten.

Wenn Geld durch diese Misswirtschaft fehlte, mussten in der Regel sinnvolle Projekte der Sozialpolitik darunter leiden.


-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth
  Bisherige Bewertungen:
3x Gut analysiert ,
1x Interessant
3 7.  1,6 Milliarden sind tatsächlich 46432 Postings, 5010 Tage Rubensrembr. 17.09.21 14:12
 
nicht so viel im Vergleich zu den 7 Milliarden, die in Berlin in den Flughafen BER sinnlos verbuttert
worden sind, der inzwischen eigentlich wegen Veralterung abgerissen werden müsste.
Wowereit (SPD) lässt grüßen.  
  Bisherige Bewertungen:
2x Gut analysiert ,
1x Interessant
  8.  1408 doc mag 4544 Postings, 4213 Tage Rubbel 17.09.21 14:14
 
für dich uninteressant sein jedoch drängt sich der verdacht auf ...es ist geld für alles und jeden genug da doch für s eigene volk komischerweise nie ....     Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
2 9.  Hatte nicht seinerzeit MP Albrecht Gorleben 54045 Postings, 5731 Tage Radelfan 17.09.21 14:27
 
als Endlager vorgeschlagen oder war das auch schon seine Parteifreundin Angela Merkel gewesen?

Könnte man u.U. auch noch Baerbock, Laschet oder Scholz in diesen Skandal mit reinziehen?

Es wäre doch ein interessantes Gebiet für eine ganze Reihe neuer Threads des Merkel-Hassers!  

-----------
Dies ist meine eigene Meinung, daher keine Quellenangabe möglich!.
  Bisherige Bewertungen:
2x Witzig
3 10.  nun rubbel, für wen wenn nicht fürs eigene Volk, 42612 Postings, 7488 Tage Dr.UdoBroem. 17.09.21 14:45
 
war denn das Endlager gedacht? Es sind deutsche Atomkraftwerke, deren Müll entsorgt werden muss.

Deine alberne Verallgemeinerung, geht völlig ins Leere.

Es geht nicht darum, dass Gelder zweckentfremdet verwendet werden, sondern um den verantungslosen Umgang und die Tatsache, dass man an sinnlosen, teuren Projekten festhält, obwohl man es besser weiß, nur um das Gesicht zu wahren und um Schaden von der Partei abzuwenden.

-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth
  Bisherige Bewertungen:
1x Interessant ,
2x Gut analysiert
  11.  das Geld ist ja nicht weg... 4678 Postings, 671 Tage qiwwi 17.09.21 14:47
 
es gehört jetzt nur anderen...     Bisherige Bewertungen:
1x Informativ
2 12.  Ärgerlich, wenn in ernsthaften Thraeds 14622 Postings, 1561 Tage goldik 17.09.21 14:57
 
Witzbolde ihren Senf dazuzugeben haben.
Vielleicht sollte Ariva mal die Löschungsalgorithmen ändern...  
  Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert ,
1x Interessant
  13.  ich meinte # 11 keineswegs witzig... 4678 Postings, 671 Tage qiwwi 17.09.21 15:12
 
   
  14.  1,6 Milliarden sind peanuts 46432 Postings, 5010 Tage Rubensrembr. 17.09.21 15:28
 
im Vergleich zu den Summen, die jährlich für Syrer und angebliche Syrer und andere
Flüchtlinge insgesamt aufgewendet werden müssen, die immer noch nicht in Arbeit integriert
worden sind. Vermutlich handelt es sich um jährlich 2-stellige Milliardenbeträge, die
für Transferleistungen aufgewendet werden müssen.

https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/...nnement-gekuendigt-habe/

Nur rund 20 Prozent der Flüchtlinge gehen einer sozialversicherungs-pflichtigen Tätigkeit nach. Umgekehrt: Rund 80 Prozent der Asylbewerber beziehen staatliche Transferleistungen.  
  Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
1x Uninteressant
4 15.  #14 Mach dafür doch ne neue Thread-Serie auf! 54045 Postings, 5731 Tage Radelfan 17.09.21 16:06
 

-----------
Dies ist meine eigene Meinung, daher keine Quellenangabe möglich!.
  Bisherige Bewertungen:
4x Gut analysiert
3 16.  Leute, die nur einen Aufhänger suchen, um ihre 42612 Postings, 7488 Tage Dr.UdoBroem. 17.09.21 16:19
 
immer gleichen Polemiken zu platzieren, die nichts mit dem Threadthema zu tun haben, werden ausgesperrt.

-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth
  Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
2x Gut analysiert
2 17.  #16 Immerhin hat der Textbausteiner 54045 Postings, 5731 Tage Radelfan 17.09.21 17:01
 
einen hohen Bedarf an Fragezeichen!

Aktuell heute schon 22 Textbausteine verbaut!

-----------
Dies ist meine eigene Meinung, daher keine Quellenangabe möglich!.
  Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert ,
1x Informativ
2 18.  #1 Zwischenrechnung 47100 Postings, 7707 Tage vega2000 17.09.21 17:46
 

Die Kosten für die Stilllegung (zuschütten???) sind darin noch gar nicht enthalten, wobei ich das Wort zuschütten für reichlich untertrieben halte, da werden weitere Schutzmaßnahmen erforderlich um die Strahlung im Zaum zu halten.

(...)Die Kosten dafür belaufen sich demnach auf einen dreistelligen Millionenbetrag(...)
(...)Der Rückbau werde Jahre dauern,(...),
was die Kosten nach oben treibt.

https://www.deutschlandfunk.de/...gt.1939.de.html?drn:news_id=1302414  
  Bisherige Bewertungen:
2x Gut analysiert

Zurück zum Talkforum - Antwort einfügen - Zum ersten Beitrag springen

2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Rubensrembrandt, waschlappen

Mon Oct 18 06:56:45 2021
Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?