Imperial Brands: Wie wird der Markt DARAUF reagieren?

09.02.21 07:10

Der Imperial Brands-Kurs wird am 09.02.2021, 07:10 Uhr an der Heimatbörse London mit 1443 GBP festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Tabak".

Wie Imperial Brands derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Imperial Brands 9 mal die Einschätzung buy, 2 mal die Einschätzung Hold sowie 1 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Buy". Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben - die durchschnittliche Empfehlung für Imperial Brands aus dem letzten Monat ist ebenfalls "Buy" (3 Buy, 0 Hold, 0 Sell). Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 1443 GBP. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 28,61 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 1855,86 GBP. Diese Entwicklung betrachten wir als "Buy"-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe "Buy".

2. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 6,52 ist die Aktie von Imperial Brands auf Basis der heutigen Notierungen 82 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Tabak" (36,84) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

3. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Imperial Brands anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 82,2 Punkten, was bedeutet, dass die Imperial Brands-Aktie überkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Sell"-Rating. Nun zum RSI25: Der RSI25 liegt bei 60,33, was bedeutet, dass Imperial Brands hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Damit erhält Imperial Brands eine "Sell"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Imperial Brands?

Wie wird sich Imperial Brands nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Imperial Brands Aktie.


Artikel gefunden bei Stockworld.de