Las Vegas Sands: Geht es jetzt um die Wurst?

21.03.21 20:08

Per 21.03.2021, 20:08 Uhr wird für die Aktie Las Vegas Sands am Heimatmarkt New York der Kurs von 63.74 USD angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Casinos & Spiele".

Unsere Analysten haben Las Vegas Sands nach 8 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.

1. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Las Vegas Sands führt bei einem Niveau von 41,38 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 37,14 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 47,17 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Las Vegas Sands damit 16,75 Prozent über dem Durchschnitt (30,42 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Hotels Restaurants und Freizeit" beträgt 15,89 Prozent. Las Vegas Sands liegt aktuell 31,28 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Buy".

3. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 13 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Las Vegas Sands-Aktie sind 10 Einstufungen "Buy", 3 "Hold" und 0 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Buy"-Rating für das Wertpapier. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 2 Buy, 0 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung "Buy". Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 59,21 USD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (63,74 USD) ausgehend um -7,11 Prozent fallen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist "Sell". Zusammengefasst erhält Las Vegas Sands von den Analysten somit ein "Hold"-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Las Vegas Sands?

Wie wird sich Las Vegas Sands nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Las Vegas Sands Aktie.


Artikel gefunden bei Stockworld.de