- adidas: Großes Aufwärtsap verhindert Trendumkehr - Aktiennews

07.05.21 11:58

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - adidas: Großes Aufwärts-Gap verhindert Trendumkehr - Aktiennews

Die Aktie von adidas (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF) eröffnete am Freitag mit einer großen bullischen Kurslücke und wird nach der ersten Handelsstunde über 7% höher gehandelt, so die Experten von XTB.

Durch diesen Start habe sich am Chartbild einiges verändert, da der Kurs in dieser Woche die Korrektur fortsetzte und am Dienstag fast das 38,2% Retracement der im März 2020 begonnenen Rally erreicht habe. Die Aktie notiere wieder in der mehrmonatigen Seitwärtsrange zwischen 260 und 306 Euro sowie über dem Swing-Level bei 272 Euro. Um die Umkehr zu bestätigen, müssten die Käufer das Hoch vom März bei 284 Euro überwinden, während die zurückeroberten Marken wieder als Unterstützungen dienen würden. Das größte Risiko stelle das offene Gap dar.

Börsenplätze adidas-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs adidas-Aktie:
278,00 EUR +6,68% (07.05.2021, 09:36)

Xetra-Aktienkurs adidas-Aktie:
278,25 EUR +7,52% (07.05.2021, 09:21)

ISIN adidas-Aktie:
DE000A1EWWW0

WKN adidas-Aktie:
A1EWWW

Ticker-Symbol adidas-Aktie:
ADS

NASDAQ OTC Ticker-Symbol adidas-Aktie:
ADDDF

Kurzprofil adidas Group AG:

adidas (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF) ist einer der weltweit führenden Anbieter in der Sportartikelindustrie mit den Kernmarken adidas und Reebok. Das Unternehmen mit Sitz in Herzogenaurach beschäftigt über 59.000 Mitarbeiter weltweit und hat im Jahr 2019 über 1,1 Mrd. Sport- und Sportlifestyle-Artikel mit unabhängigen Herstellern weltweit produziert und einen Umsatz von 23,640 Mrd. Euro generiert. (07.05.2021/ac/a/d)




Quelle: aktiencheck.de

Artikel gefunden bei Stockworld.de