Vaudoise AssurancesWirklich, ?

30.05.21 08:05

Vaudoise Assurances, ein Unternehmen aus dem Markt "Mehrspartenversicherung", notiert aktuell (Stand 02:00 Uhr) mit 479 CHF im Plus (+0.97 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist SIX Swiss Ex.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Vaudoise Assurances einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Vaudoise Assurances jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Relative Strength Index: Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Vaudoise Assurances ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Vaudoise Assurances-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 54,35, was eine "Hold"-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 54,76, der für diesen Zeitraum eine "Hold"-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking "Hold" auf der Ebene des Relative Strength Indikators.

2. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Vaudoise Assurances-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 470,13 CHF mit dem aktuellen Kurs (479 CHF), ergibt sich eine Abweichung von +1,89 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Hold"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Auch für diesen Wert (481,36 CHF) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-0,49 Prozent), somit erhält die Vaudoise Assurances-Aktie auch für diesen ein "Hold"-Rating. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.

3. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Vaudoise Assurances liegt mit einem Wert von 11,58 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 58 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Versicherung" von 27,33. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als "günstig" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Buy".

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Vaudoise Assurances?

Wie wird sich Vaudoise Assurances nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Vaudoise Assurances Aktie.


Artikel gefunden bei Stockworld.de