- Gerresheimer: Leerverkäufer Naya Capital Management im Attackeodus - Aktiennews

03.08.21 16:50

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Naya Capital Management UK Limited steigert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Gerresheimer AG:

Die Shortseller von Naya Capital Management UK Limited befinden sich im Attacke-Modus gegen die Aktien des Verpackungsspezialisten Gerresheimer AG (ISIN: DE000A0LD6E6, WKN: A0LD6E, Ticker-Symbol: GXI, NASDAQ OTC-Symbol: GRRMF).

Die Finanzprofis von Naya Capital Management UK Limited mit Sitz in London haben am 02.08.2021 ihre Netto-Leerverkaufsposition von 0,83% auf 0,91% der Aktien der Gerresheimer AG ausgebaut.

Aktuell halten die Leerverkäufer der Hedgefonds folgende Netto-Leerverkaufspositionen in den Gerresheimer AG-Aktien:

1,75% AKO Capital LLP (28.04.2021)
0,91% Naya Capital Management UK Limited (02.08.2021)
0,59% Voleon Capital Management LP (27.07.2021)
0,58% Lancaster Investment Management LLP (27.09.2019)

Gesamte Netto-Leerverkaufspositionen in den Aktien der Gerresheimer AG: mindestens 3,83%. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht veröffentlichungspflichtig nicht berücksichtigt.

Börsenplätze Gerresheimer-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Gerresheimer-Aktie:
87,85 EUR +0,06% (03.08.2021, 16:33)

Tradegate-Aktienkurs Gerresheimer-Aktie:
88,05 EUR +0,51% (03.08.2021, 16:38)

ISIN Gerresheimer-Aktie:
DE000A0LD6E6

WKN Gerresheimer-Aktie:
A0LD6E

Ticker-Symbol Gerresheimer-Aktie:
GXI

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Gerresheimer-Aktie:
GRRMF

Kurzprofil Gerresheimer AG:

Gerresheimer (ISIN: DE000A0LD6E6, WKN: A0LD6E, Ticker-Symbol: GXI, NASDAQ OTC-Symbol: GRRMF) ist der globale Partner für Pharmazie, Biotech, Gesundheit und Kosmetik mit einem sehr breiten Produkt­spektrum für Arzneimittel- und Kosmetikverpackungen sowie Drug Delivery Devices. Das Unternehmen ist ein innovativer Lösungsanbieter vom Konzept bis zur Lieferung des Endprodukts. Gerresheimer erreicht seine ehrgeizigen Ziele durch ein hohes Maß an Innovationskraft, industrieller Kompetenz sowie Konzentration auf Qualität und Kundenfokus. Bei der Entwicklung innovativer und nachhaltiger Lösungen setzt Gerresheimer auf ein umfassendes internationales Netzwerk mit zahlreichen Innovations- und Produktionszentren in Europa, Amerika und Asien. Gerresheimer produziert weltweit mit rund 10.000 Mitarbeitern nah beim Kunden und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von mehr als 1,4 Mrd. Euro. Gerresheimer spielt mit seinen Produkten und Lösungen eine wesentliche Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen. (03.08.2021/ac/a/d)



Quelle: aktiencheck.de

Artikel gefunden bei Stockworld.de