Sulzer: Tut sich da was?

19.09.21 10:02

Per 19.09.2021, 02:00 Uhr wird für die Aktie Sulzer am Heimatmarkt SIX Swiss Ex der Kurs von 133.3 CHF angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Industriemaschinen".

Wie Sulzer derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Sulzer heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 78,18 Punkten, zeigt also an, dass Sulzer überkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Sell"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Sulzer auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Hold"-Rating. Zusammen erhält das Sulzer-Wertpapier damit ein "Sell"-Rating in diesem Abschnitt.

2. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Sulzer-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 112,93 CHF. Der letzte Schlusskurs (133,3 CHF) weicht somit +18,04 Prozent ab, was einer "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen Wert (134,68 CHF) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-1,02 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Sulzer-Aktie, und zwar ein "Hold"-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Sulzer-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Buy"-Rating.

3. Dividende: Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für Sulzer beträgt bezogen auf das Kursniveau 2,9 Prozent und liegt mit 0,67 Prozent nur leicht unter dem Mittelwert (3,57) für diese Aktie. Sulzer bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine "Hold"-Bewertung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Sulzer?

Wie wird sich Sulzer nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Sulzer Aktie.


Artikel gefunden bei Stockworld.de