Kompliment an alle Denbury-Anleger!

31.05.22 11:45

Der Denbury-Kurs wird am 31.05.2022, 08:00 Uhr mit 75.39 USD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Öl & Gas Exploration & Produktion".

Diese Aktie haben wir in 5 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.

1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Denbury. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 10,69 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Denbury momentan überverkauft ist. Die Aktie wird somit als "Buy" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Entgegen dem RSI7 ist Denbury hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Denbury wird damit unterm Strich mit "Buy" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

2. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Denbury beläuft sich mittlerweile auf 74,41 USD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 75,39 USD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +1,32 Prozent und führt zur Bewertung "Hold". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 72,89 USD. Somit ist die Aktie mit +3,43 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Hold". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Hold".

3. Analysteneinschätzung: Die Aktie der Denbury wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen: 5 Buy, 1 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Buy" ab. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 1 Buy, 0 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als "Buy"-Titel. Das Kursziel für die Aktie der Denbury liegt im Mittel wiederum bei 99,6 USD. Da der letzte Schlusskurs bei 75,39 USD verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 32,11 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung "Buy". Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Denbury insgesamt die Einschätzung "Buy".

Sollten Denbury Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Denbury jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Denbury-Analyse.


Artikel gefunden bei Stockworld.de