Ist es endlich vollbracht, Osram Licht?

30.06.22 07:46

Per 21.06.2022, 08:20 Uhr wird für die Aktie Osram Licht am Heimatmarkt Hamburg der Kurs von 53.35 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Elektrische Komponenten und Ausrüstung".

Nach einem bewährten Schema haben wir Osram Licht auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.

1. Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 43,91. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Osram Licht zahlt die Börse 43,91 Euro. Dies sind 8 Prozent mehr als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich "Elektrische Ausrüstung" liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 40,56. Aus diesem Grund ist der Titel überbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als "Sell" eingestuft.

2. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Osram Licht liegt bei 50, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Hold". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Osram Licht bewegt sich bei 50, Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Hold".

3. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Osram Licht haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine unterdurchschnittliche Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Sell" zu. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine negative Veränderung auf. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Sell".

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Osram Licht-Analyse vom 30.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Osram Licht jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Osram Licht-Analyse.


Artikel gefunden bei Stockworld.de