Eaton Aktie: Der Knaller!

02.08.22 15:21

Eaton, ein Unternehmen aus dem Markt "Elektrische Komponenten und Ausrüstung", notiert aktuell (Stand 06:12 Uhr) mit 147.5 USD nahezu gleich (+0.03 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist New York.

Unser Analystenteam hat Eaton auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 13,89 ist die Aktie von Eaton auf Basis der heutigen Notierungen 71 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Elektrische Ausrüstung" (48,53) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

2. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Eaton weist derzeit eine Dividendenrendite von 2,58 % aus. Diese Rendite ist niedriger als der Branchendurchschnitt ("Elektrische Ausrüstung") von 11,85 %. Mit einer Differenz von lediglich 9,27 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Sell" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

3. Technische Analyse: Die Eaton ist mit einem Kurs von 147,5 USD inzwischen +10,21 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Buy". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Hold", da die Distanz zum GD200 sich auf -3,02 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Buy" ein.

Eaton kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Eaton jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Eaton-Analyse.


Artikel gefunden bei Stockworld.de