- Kontronktie: Günstiger Deal - Kurszielanhebung! Aktienanalyse

01.02.16 15:49

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Kontron-Aktienanalyse von Aktienanalyst Adrian Pehl von der equinet AG:

Adrian Pehl, Aktienanalyst der equinet AG, rät in seiner aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Minicomputerherstellers Kontron AG (ISIN: DE0006053952, WKN: 605395, Ticker-Symbol: KBC, Nasdaq OTC-Symbol: KOTRF) nach einer Partnerschaft mit Ennoconn weiterhin zu kaufen.

Der Deal mit dem taiwanischen Hardware-Hersteller sei günstig für die Kontron AG, so der Analyst. Die Partnerschaft mit Ennoconn erlaube eine gewisse Margensicherheit für die Gewinn- und Verlustannahmen.

Adrian Pehl, Aktienanalyst der equinet AG, bewertet in seiner aktuellen Aktienanalyse die Kontron-Aktie unverändert mit dem Votum "buy". Das Kursziel werde von 5,00 EUR auf 5,50 EUR erhöht. (Analyse vom 01.02.2016)

Börsenplätze Kontron-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Kontron-Aktie:
3,39 EUR +2,36% (01.02.2016, 15:16)

Tradegate-Aktienkurs Kontron-Aktie:
3,401 EUR +0,18% (01.02.2016, 15:26)

ISIN Kontron-Aktie:
DE0006053952

WKN Kontron Aktie:
605395

Ticker-Symbol Kontron-Aktie:
KBC

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Kontron-Aktie:
KOTRF

Kurzprofil Kontron AG:

Die Kontron AG (ISIN: DE0006053952, WKN: 605395, Ticker-Symbol: KBC, Nasdaq OTC-Symbol: KOTRF) ist einer der weltweit größten Hersteller von Embedded Computer Technologie (ECT) bzw. eingebetteter Rechnertechnologie. Beleifert werden führende OEMs, Systemintegratoren und Anwendungsanbieter aus den Bereichen Daten- und Telekommunikation, Automatisierung, Mobile Computing, Medizin- und Militärtechnik, Aerospace sowie Mess- und Regeltechnik. Der englische Begriff Embedded steht für integrierte Steuerungseinheiten mit eigener Intelligenz.

Weltweit gehört das Unternehmen zu den fünf größten Anbietern von EC-Technologien. Die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten der Kontron-Rechner erstreckt sich von Informations- und Transaktionsterminals wie Geld- und Bankautomaten über medizinische Geräte und Systeme, Kfz-Diagnose- und Navigationssysteme bis hin zum gesamten Telekommunikationsbereich oder der spezialisierten Internetanwendung des gesicherten Business-to-Business-Datenverkehrs. Im Bereich Privathaushalte ermöglichen Kontron-Rechner beispielsweise den multimedialen Einsatz des Fernsehers. (01.02.2016/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Quelle: aktiencheck.de

Artikel gefunden bei Stockworld.de