Salzgitter Aktie mit Erdgas-Malus. Übertrieben? Grossauftrag aus Mexiko, Wert der Aurubis Beteiligung,…


18.09.22 07:00
Meldung
 

<strong>Salzgitter</strong> Aktiengesellschaft: Hervorragender Start in das Geschäftsjahr 2022
Salzgitter Aktie zum Discount? Wie schwerwiegend sind die förmlich explodierten Energiepreise für die GuV? Was passiert bei einem Erdgas-Notstand im Winter? Wird eine Rezession in den nächsten Monaten kommen und die Stahlnachfrage reduzieren, zumindest die Preise „zurückholen“? Die Antworten auf diese Fragen machen die Aktie des Salzgitter Konzerns (ISIN: DE0006202005) zu einem Schnäppchen oder einer riskanten Anlage. Zur Rezessionsfrage fällt die Antwort noch am leichtesten: Stahlaktien waren immer Zykliker und bisher konnte Salzgitter auch in schlechten Phasen sich behaupten. Ausserdem hat man 13.07.2022 für die Stahlsparte eine wichitge Zukunftsentscheidung getroffen, die zukünftig den in Salzgitter produzierten Stahl einen Wettbewerbsvorteil gegenüber möglicherweise günstigeren Anbietern schaffen kann:

Mit 723 Mio EUR aus der Kasse will man ab 2033 grünen Stahl als Wettbewerbsvorteil ausspielen – in drei Stufen mit am Ende 1,9 Mio Tonnen „green steel“ Jahreskapazität – im Kurs der Salzgitter Aktie berücksichtigt?

Könnte zumindest mittelfristig die Zyklik des Geschäfts reduzieren helfen. Konkret gab der Aufsichtsrat Eigenmittel  in Höhe von 723 Mio EUR für die erste Ausbaustufe des SALCOS®-Programms frei. Der dadurch realisierbare vorzeitige Maßnahmenbeginn ermöglicht es, an dem ehrgeizigen Zeitplan zur Dekarbonisierung der Stahlproduktion festzuhalten.  Neben diesem Eigenanteil setzt die Salzgitter AG auf eine substanzielle öffentliche Anschubfinanzierung, deren Prüfungs- und Genehmigungsprozess noch nicht vollständig abgeschlossen ist. Ziel von SALCOS® ist es, das integrierte Hüttenwerk in drei Stufen bis 2033 komplett auf eine CO2-arme Rohstahlproduktion umzustellen.

Wochenrückblick – KW 37. Denn die US-Daten bremsten aus. Varta. NanoRepro. DEAG. Nel. ITM Power. ThyssenKrupp u.a. mit News
Nel und Beteiligung Everfuel strampeln sich ab – mit Förderzusagen, Aufträgen, aber Schwäche ITM’s reisst mit. Wieso?

Am 13.07.2022 erläuterte Gunnar Groebler, Vorstandsvorsitzender Salzgitter AG: „Mit der Konzernstrategie „Salzgitter AG 2030“ haben wir uns ambitionierte Ziele gesteckt. Die heutige Entscheidung ist ein starkes Signal dafür, dass wir mit unserer Strategie die richtigen Weichen gestellt haben und unterstreicht zudem unsere Rolle als Pionier der Dekarbonisierung der Stahlindustrie. Ich bin überzeugt, dass uns die zeitnahe Umsetzung von SALCOS® einen Wettbewerbsvorteil im Grünstahlmarkt verschaffen wird. (…) Über die neuen Anlagen können wir jährlich 1,9 Mio. t grünen Rohstahl produzieren. Schon jetzt ist das Interesse der Kunden aus unterschiedlichen Branchen groß. So hat der Salzgitter-Konzern in den vergangenen Wochen mit Kunden aus Branchen wie unter anderem Haushaltsgeräteherstellern, Automobilindustrie und Kaltwalzern Vereinbarungen über mögliche Lieferungen getroffen. Ebenso wird bereits heute eng bei der Qualifizierung von Stahlgüten zusammengearbeitet..“

Dazu am Freitag ein Grossauftrag aus Mexiko für Salzgitter und insbesondere die 50%-Beteiligung EUROPIPE – Salzgitter Aktie zu billig?

Gestern offiziell mitgeteilt: Die EUROPIPE GmbH, ein Joint Venture der Salzgitter Mannesmann GmbH und der Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke, erhielt Ende August vom Unternehmen TC Energy (TCE) den Auftrag für die Lieferung der Southeast Gateway Pipeline im Golf von Mexiko. In Zusammenarbeit mit dem staatlichen mexikanischen Stromversorger Comisión Federal de Electricidad (CFE) baut TCE eine neue Offshore-Gasleitung zur Sicherung der Stromversorgung im Südosten Mexikos. Die 715 km lange Tiefseeleitung ist eine 4,5 Mrd. USD Investition zur Versorgung Millionen Mexikanern mit Energie.

Hälfte der beschichteten Spezial-Rohre aus Deutschland von Salzgitter Joint venture – und Salzgitter Stahl liefert hiervon nochmals die Hälfte der Vorprodukte – doppelt positiv

Rund die Hälfte der Dickwand-Pipelinerohre in 36“ (DN 914 mm) soll von EUROPIPE Mülheim geliefert. Der Auftrag beinhaltet die Lieferung von 265.000 Tonnen Rohre (365 km) inklusive Antikorrosionsbeschichtung. Und das Vormaterial für die Rohrproduktion stellen die Gesellschafter der EUROPIPE, der Salzgitter-Konzern und die AG der Dillinger Hüttenwerke, bereit. Die EUROPIPE-Tochtergesellschaft MÜLHEIM PIPECOATINGS GmbH übernimmt die Außenbeschichtung und Innenauskleidung der Rohre. Sollte ein Auftragsvolumen in Richtung hoher dreistelliger Millionen- oder Milliardenumsatz für den Salzgitterkonzern gehen.

ABOUT YOU Aktie zeigt „typische“ Kursentwicklung der „Lockdowngewinneraktien“. Ob nach der aktuellen Prognosereduktion Chancen bestehen?

tokentus Mountain Alliance – zwei kleine Player in Segmenten, die gerade keine grosse Begeisterung am Aktienmarkt wecken. Aktiv.

Salzgitter Aktie „steht auch für“ rund 29.9 % der Aktien der Aurubis – aktuell rund 750 Mio EUR „wert“

Und so ergeben sich bei einer Marktkapitalisierung des Salzgitter-Konzerns von aktuell 1,34 Mrd EUR, einem KGV von 1,14 und einer Dividendenrendite von 3,15 % interessante Eckdaten. Der Salzgitter-Konzern mit Rekordumsätzen und dem höchsten Halbjahresgewinn der Firmengeschichte wird so ex-Aurubis-Beteiligung mit nur rund 560 Mio EUR bewertet. Und das bei einem Halbjahresgewinn vor Steuern von 970,5 Mio EUR (H1 2021: 305,7 Mio). Hierin enthalten sind lediglich 84,3 Mio EUR Beitrag der nach der Equity-Methode ausgewiesenen Beteiligung an der Aurubis AG (H1 2021: 91,0 Mio). Aus 781,0 Mio EUR Gewinn nach Steuern (H1 2021: 230,6 Mio) errechnen sich 14,39 EUR Ergebnis je Aktie (H1 2021: 4,20 EUR).

Salzgitter Konzern derzeit niedriger bewertet als Nachsteuergewinn des ersten Halbjahres 2022 plus Wert der Beteiligung an der Aurubis – realistisch? Hängt von den Antworten des Anlegers auf die Fragen eins und zwei ab, die wir zu Anfang angesprochen haben.
Erstes Halbjahr stark – trotz bereits im ersten Halbjahr gestiegenen Energiepreisen

Die zwischenzeitlich auf Rekordniveau gestiegenen Preise für Walzstahlprodukte resultierten in Gewinnsprüngen der Geschäftsbereiche Stahlerzeugung, Stahlverarbeitung und Handel, die Haupttreiber der außerordentlichen Ergebnisentwicklung im Berichtszeitraum waren. Aber auch der Geschäftsbereich Technologie sowie die industriellen Beteiligungen trugen mit positiven Ergebnissen hierzu bei.

Der Außenumsatz des Salzgitter-Konzerns erhöhte sich vor allem preisbedingt um 50 % auf 6.636,5 Mio EUR (H1 2021: 4.435,5 Mio). Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) legte auf 1.138,5 Mio EUR zu, der Vorsteuergewinn stieg sogar um mehr als das Dreifache auf 970,5 Mio EUR (H1 2021: 305,7 Mio). Hierin enthalten waren – wie bereits gesagt – 84,3 Mio EUR Beitrag der nach der Equity-Methode ausgewiesenen Beteiligung an der Aurubis AG (H1 2021: 91,0 Mio). Die Verzinsung des eingesetzten Kapitals (ROCE) erreichte 30,7 % (H1 2021: 16,4 %). Die Eigenkapitalquote wurde auf 42,2% (H1 2021: 33,3 %) gesteigert und unterstreicht damit die solide bilanzielle Basis des Salzgitter-Konzerns.

SFC Energy Nordex – zwei Aktien, die auf technologische Innovation setzen. In starkem Konkurrenzumfeld wohl der richtige Ansatz?
Pacifico Renewables – demn. TION – geht einen Schritt weiter: Batterielösungen für Stromerzeugung. Als einer der ersten bei einer neuen Boombranche?
DEAG wächst und wächst – gut wer drin geblieben ist und sich nicht vergraulen liess.
NanoRepro paragon Limes Schlosskliniken – dreimal Capital Markets Day – dreimal zweiten Blick wert!
INTERVIEW: Smartbroker Holding (ex. Wallstreet.online) – der neue – alte – CEO André Kolbinger sagt, wie es weitergeht. Was sich ändert.
Gastbeitrag: „Schläferaktien“ identifiziert von „Aktien Spezialwerte“: 3U Holding -Aktie hat in den letzten zwei Wochen +55,3% zugelegt. Und die nächsten sind…
Ausblick verhalten, aber…

Der Salzgitter Konzern erwartet für das zweite Halbjahr durchaus eine gewisse Abkühlung: „Infolge der Konsolidierung der Stahlpreise ab dem zweiten Quartal, rechnen wir im weiteren Jahresverlauf mit einem Rückgang der überdurchschnittlichen Margen. Somit erwarten wir – auch in Anbetracht der geopolitischen Lage – im Geschäftsjahr 2022 für den Salzgitter-Konzern weiterhin:

  • einen Umsatz um 13 Mrd. €,
  • ein EBITDA zwischen 1,4 und 1,6 Mrd. €,
  • ein EBT zwischen 1,0 Mrd. € und 1,2 Mrd. € sowie
  • eine über dem Vorjahr liegende Rendite auf das eingesetzte Kapital (ROCE).

Dabei gehen wir von einer nach wie vor uneingeschränkten Verfügbarkeit von Erdgas als Voraussetzung für die Aufrechterhaltung der Produktion aus.“

Und ist die Salzgitter Aktie damit ein Kauf? Wenn man eine Meinung zu den Entwicklungen der nächsten Monate bezüglich Erdgasversorgung hat, dann…
Salzgitter Aktie Chartbilkd.
Chart: Salzgitter AG | Powered by GOYAX.de


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Salzgitter Aurubis

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Stahlhersteller - Zykliker (04.10.22)
Salzgitter: Value-Aktie mit KBV ... (30.09.22)
Salzgitter (25.04.21)
Dax 6000 keine Utopie mehr.... (01.10.22)
Aurubis bricht nach oben aus (06.07.22)
der größte Kupferproduzent ... (30.05.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Salzgitter nach langer Pause erneu. (02.10.22)
Salzgitter: Leerverkäufer Millennium. (01.10.22)
Salzgitter-Aktie im freien Fall: Jet. (29.09.22)
thyssenkrupp: Negative Branchenst. (28.09.22)
Schnäppchenaktien? ThyssenKrupp . (28.09.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Salzgitter
Aurubis
Weitere Meldungen
 
18.09 Thyssenkrupp Aktie: Wird s.
18.09 Rwe Aktie: Anleger werden.
18.09 Zalando Aktie: Wird sie sich.
18.09 Siemens Aktie: So schlecht .
18.09 Daimler Truck Aktie: Das ka.
18.09 BMW Aktie: Eine neue Cha.
18.09 Siltronic Aktie: Das könnte .
18.09 Vonovia-Aktie: Mit 6,9 % D.
18.09 Hellofresh Aktie: Darf das w.
18.09 Deutsche Boerse Aktie: Das.
18.09 Volkswagen Aktie: Geht das.
18.09 Knorr-Bremse Aktie: Wer da.
18.09 Airbus Aktie: So schlecht s.
18.09 Wohin geht die Reise, Infine.
18.09 Salzgitter Aktie mit Erdgas-.
18.09 Hannover Rueck Aktie: Jetz.
18.09 Geduld der Siemens Healthin.
18.09 Interessante Signale bei Aix.
18.09 Porsche Automobil Holding A.
18.09 Jungheinrich Aktie: Das könn.
18.09 Jubelsturm bei Mercedes-Ben.
18.09 Adidas Aktie: Das wars mit.
18.09 Uniper Aktie: Das darf nicht.
18.09 Delivery Hero Aktie: Ein sic.
18.09 Varta Aktie: Das muss man.
18.09 EON Aktie: Am Scheideweg
18.09 Sartorius Aktie: Kein Grund .
18.09 Deutsche Post Aktie: Müsse.
18.09 Deutsche Bank ist zurück!
18.09 Bayer AG Aktie: Wann tut .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 128441 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
VARTA AG: Der Ausverkauf hält an!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Neuer Active-ETF ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (08:02)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DAX legt deutlich zu
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (07:56)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
EUR/NOK: Konsolidierung ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (07:50)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Auf den Spuren von Anglo ...
Jörg Schulte, JS-Research (07:42)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Ein Blick nach ...
Ingrid Heinritzi, (07:34)
Experte: Ingrid Heinritzi,
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (03.10.22)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Delivery Hero – Jetzt auf ...
HypoVereinsbank onema., (03.10.22)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Öl – Hält sie oder hält sie ...
Christoph Geyer, Technischer Analyst (03.10.22)
Experte: Christoph Geyer, Technischer Analyst
Porsche, Varta, VW – ...
Feingold-Research, (03.10.22)
Experte: Feingold-Research,
Vertex Pharmaceuticals – ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (03.10.22)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Allianz-Calls mit 93% ...
Walter Kozubek, (03.10.22)
Experte: Walter Kozubek,
GOLD IN FORM VON ...
Benjamin Summa, pro aurum (03.10.22)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das sind die Top 5 der Kredit-Mythen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen