msg life ag: Helvetia Österreich implementiert msg.Life Factory als neue Zielplattform für die Sparte Leben


28.06.16 09:45
Meldung
 
Juni 2016) - Helvetia Österreichimplementiert das Bestandsverwaltungssystem msg.Life Factory (LF) von msglife, einem Unternehmen der msg-Gruppe, als neue Zielplattform für dieSparte Leben. Bei der Implementierung arbeiten msg systems, Kern der msg-Gruppe, und MSG Life eng zusammen. Das Einführungsprojekt wurde bereitsgestartet und soll inklusive der geplanten Migrationen rund dreieinhalbJahre laufen. Die LF beinhaltet auch die beiden JEE-basierten msg life-Standardsoftwarekomponenten für die Produkt- und Vertragsverwaltung,msg.LF Product und msg.LF Contract.Als langjähriger Bestandskunde von msg hat Helvetia Österreich bereits seitlangem die spartenübergreifende AFIS-Suite aus der msg-Gruppe erfolgreichim Einsatz. Im Rahmen des gemeinsamen Einführungsprojekts wird - parallelzur Einführung der LF - zunächst ein von der Helvetia übernommenerAltbestand in die neue LF transferiert; anschließend erfolgt die Migrationdes bislang mit AFIS verwalteten Lebengeschäfts der Helvetia. Nach demerfolgreichen Abschluss bildet die Helvetia das Bestands- und dasNeugeschäft in der Sparte Leben ausschließlich mit der LF ab - unterBerücksichtigung der steuerlichen und rechtlichen Besonderheiten inÖsterreich. Die AFIS-Suite wird dagegen auch weiterhin für den Nicht-Lebenbereich der Helvetia genutzt und die Randsysteme, wie zum BeispielIn-/ Exkasso und Kundenverwaltung, bereitstellen."Die msg-Gruppe unterstützt uns bereits seit vielen Jahren. Als wir nun aufder Suche nach einer neuen Lösung für unsere Sparte Leben waren, war siedaher ein naheliegender Partner", erklärt Otmar Bodner, CEO bei Helvetia."Wir sind überzeugt, uns mit der msg.Life Factory für ein Produktentschieden zu haben, das zu unserem weiteren Erfolg beiträgt", so Bodnerweiter."Wir freuen uns darüber, dass sich Helvetia Österreich dafür entschiedenhat, die msg.Life Factory einzuführen und damit ein weiteres Produkt ausder msg-Gruppe einzusetzen", sagt Axel Helmert, Geschäftsführer bei msglife. "Die msg.Life Factory ist ein bewährtes Produkt und deckt alleGeschäftsprozesse im betrieblichen wie im Privatkundenbereich ab.""Mit der Implementierung der msg.Life Factory und den damitzusammenhängenden Migrationen bei Helvetia haben wir ein spannendes Projektvor uns", erläutert Jens Stäcker, Mitglied im Vorstand bei msg systems."Die Zusammenarbeit von msg life und msg systems in diesem Projektuntermauert, wie sich die Unternehmen der msg-Gruppe ergänzen und so zumErfolg der Kunden beitragen."Über msg lifeAls Teil der unabhängigen, international agierenden msg-Unternehmensgruppegehören die msg life ag und ihre Tochterunternehmen zu den führendenSoftware- und Beratungsunternehmen für die europäische Versicherungsbranchemit den Schwerpunkten Lebensversicherungen und Altersvorsorgeeinrichtungen.Das Leistungsspektrum reicht von Standardsoftware über Consulting-Dienstleistungen bis hin zur Übernahme des IT-Betriebs (Cloud-Lösungen).Die msg life Gruppe mit Hauptsitz in Leinfelden-Echterdingen und Standortenin München, Aachen, Düsseldorf, Hamburg und Köln sowieTochtergesellschaften in den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, derSlowakei, Slowenien, Polen, Portugal und den USA beschäftigt rund 850Mitarbeiter.Über msgmsg ist eine unabhängige, international agierende Unternehmensgruppe mitweltweit mehr als 5.500 Mitarbeitern. Sie bietet ein ganzheitlichesLeistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung undintelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für die BranchenAutomotive, Financial Services, Food, Insurance, Life Science & Healthcare,Public Sector, Telecommunications & Media, Travel & Logistics sowieUtilities und hat in über 30 Jahren einen ausgezeichneten Ruf alsBranchenspezialist erworben.Die Bandbreite unterschiedlicher Branchen- und Themenschwerpunkte decken imUnternehmensverbund eigenständige Gesellschaften ab: Dabei bildet die msgsystems ag den zentralen Kern der Unternehmensgruppe und arbeitet mit denGesellschaften fachlich und organisatorisch eng zusammen. So werden dieKompetenzen, Erfahrungen und das Know-how aller Mitglieder zu einemganzheitlichen Lösungsportfolio mit messbarem Mehrwert für die Kundengebündelt.msg nimmt im Ranking der IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen inDeutschland Platz 7 ein.Über Helvetia ÖsterreichHelvetia betreibt in Österreich alle Sparten des Lebens- und des Schaden-Unfallgeschäftes. Das Unternehmen betreut mit rund 850 Mitarbeitenden etwa500.000 Kundinnen und Kunden. Im Geschäftsjahr 2014 betrugen diePrämieneinnahmen von Helvetia in Österreich (Leben, Nicht-Leben,Transportversicherung und durch den Kauf der Basler Versicherung) EUR 310,4Mio. Durch die Konzentration auf die Individualität ihrer Kunden und diedarauf abgestimmte Beratung übernimmt das Unternehmen hier eineVorreiterrolle in Österreich. Corporate Responsibility: Helvetia kommtihrer gesellschaftlichen Verantwortung im Bildungsbereich u.a. durch einehochwertige Lehrlingsausbildung sowie durch Unterstützung der aufindividuelle Schülerförderung ausgerichteten Sir Karl Popper Schule nach.Im Bereich Umweltschutz engagiert sich Helvetia in Zusammenarbeit mit denÖsterreichischen Bundesforsten für den Schutzwald. Helvetia leistet damiteinen wichtigen Beitrag zur Prävention von Elementarschäden.www.helvetia.atKontaktmsg life agUnternehmenskommunikationFrank FahrnerHumboldtstraße 3570771 Leinfelden-EchterdingenTel. +49 711 94958-0E-Mail: presse@msg-life.comInternet: www.msg-life.comEnde der Pressemitteilung---------------------------------Emittent/Herausgeber: msg life agSchlagwort(e): Informationstechnologie28.06.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP -ein Service der EQS Group AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.Medienarchiv unter http://www.dgap.de--------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: msg life ag Humboldtstraße 35 70771 Leinfelden-Echterdingen Deutschland Telefon: +49 (0)711 94958-0 Fax: +49 (0)711 94958-49 E-Mail: investor.relations@msg-life.com Internet: www.msg-life.com ISIN: DE0005130108 WKN: 513010 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP-Media ---------------------------------474945 28.06.2016


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

MSG Life

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

msg life - Lösungen für ... (25.04.21)
CRASH-WETTE!!!! Entweder ... (25.04.21)
FJH - Es geht wieder berauf! (13.04.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

msg life-Aktie: msg life überzeugt. (23.02.16)
Q1 Quartalszahlen COR&FJA: Cas. (29.05.14)
COR&FJA verschiebt Vorlage des. (28.04.14)
COR&FJA: Veränderungen in Vors. (23.04.14)
COR&FJA präsentiert vorläufige Z. (14.02.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

MSG Life
Weitere Meldungen
 
28.06 Directors' Dealings: PAION A.
28.06 Tantalus Rare Earths AG: A.
28.06 Erfolgreiche Erstnotierung de.
28.06 Neue ZWL Zahnradwerk Lei.
28.06 BANX GmbH: BANX bietet .
28.06 Stimmrechtsanteile: Symrise .
28.06 Hypoport AG: Brexit - Nach.
28.06 Kellogg's Breakfasts for Be.
28.06 German Startups Group Berl.
28.06 EVENTUS eG realisiert weit.
28.06 DGAP-Regulatory: VTB Gro.
28.06 Hoch hinaus für mehr Ertrag.
28.06 One Square Advisory Servic.
28.06 msg life ag: Helvetia Österr.
28.06 Noka startet Exploration von.
28.06 Finanzbericht: RESPARCS F.
28.06 Hello Pal Appoints Michael K.
28.06 USU-Software unterstützt U.
28.06 wallstreet:online AG: Jahresz.
28.06 PROJECT startet Wohnimm.
28.06 MOLOGEN AG: Erweiterung.
28.06 amp biosimilars ernennt Klau.
28.06 Dialog Semiconductor Plc.: D.
28.06 DIC Asset vermietet rund 4.
28.06 JDC erwirbt Teil des Privatk.
28.06 WILEX AG: Europäisches P.
28.06 Dialog Semiconductor Plc.: E.
28.06 Ferratum Capital Germany G.
28.06 EQS-News: SANDPIPER Dig.
28.06 paragon AG besetzt über st.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 88571 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Nokia: Weiter voll im Trend!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
WORLD GOLD COUNCIL ...
Benjamin Summa, pro aurum (25.07.21)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
DAX-Chartanalyse: Das ...
Karsten Kagels, (25.07.21)
Experte: Karsten Kagels,
Auslandsaktien: Vieles läuft ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (25.07.21)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Mit weniger Staat durch ...
Frank Schäffler, (25.07.21)
Experte: Frank Schäffler,
Knapp 12 Kilogramm Silber ...
Jörg Schulte, JS-Research (25.07.21)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Goldman Sachs-Anleihen ...
Börse Stuttgart AG, (25.07.21)
Experte: Börse Stuttgart AG,
BITCOIN – Bullen im Vorteil?
Michael Neubauer, Global Investa (24.07.21)
Experte: Michael Neubauer, Global Investa
Neue Hochs bei der ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (24.07.21)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Telia Co.: Blue Chip in ...
Manfred Ries, Stockstre., Stockstreet GmbH (24.07.21)
Experte: Manfred Ries, Stockstreet Gmb., Stockstreet GmbH
Zentralbanker in der Falle - ...
Claus Vogt, (24.07.21)
Experte: Claus Vogt,
Beginnt jetzt schon die ...
Bernd Niquet, Autor (24.07.21)
Experte: Bernd Niquet, Autor
DAX beendet turbulente ...
CMC Markets, (23.07.21)
Experte: CMC Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
In der Formel 1 ist Mercedes nicht mehr im Höhenflug
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen