ESG-Check sorgt bei Fondsanbietern für lange Gesichter - Fondsnews


14.05.21 13:00
Meldung
 
Wien (www.fondscheck.de) - ESG-Check sorgt bei Fondsanbietern für lange Gesichter - Fondsnews

Morningstar hat rund 30 Vermögensverwalter in punkto Nachhaltigkeit gecheckt, so die Experten von "FONDS professionell".


Das Ergebnis: Viele würden es behaupten, nur eine Handvoll könne es.

Kaum eine Woche vergehe, ohne dass ein neuer "Öko"-Fonds auf den Markt komme oder ein ETF-Spezialist sein Sortiment um Produkte erweitere, die laut Eigenaussage auf Umweltaspekte, ressourcenschonendes Wirtschaften oder gesamtgesellschaftlich verantwortungsvoll handelnde Unternehmen setzen würden. Doch wie ernst sei es den Anbietern der Investmentlösungen mit der ethisch-ökologischen Orientierung wirklich? Die Ratinggesellschaft Morningstar habe hierzu diverse Asset Manager in puncto Nachhaltigkeit unter die Lupe genommen. Basis der Untersuchung sei das selbstentwickelte "ESG Commitment Level".

Die Bestandsaufnahme ernüchtere: Im Rahmen der aktuellen Bewertungen hinsichtlich der Anwendung von Kriterien wie Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung (ESG) hätten gerade mal sechs von 31 geprüften Asset Managern - also knapp ein Fünftel - eine der beiden höchsten Einstufungen erhalten. Die Skala reiche von "Leader" (führend), "Advanced" (fortgeschritten) über "Basic" (Grundstufe) bis "Low" (niedrig).

Nur das australische Investmenthaus Affirmative Investment Management ergattere die Bestnote "Leader", wie einer Pressemitteilung zu entnehmen sei. Fünf Vermögensverwalter würden immerhin noch als "Advanced" eingestuft, und zwar Amundi, BNP Paribas Asset Management, HSBC Global Asset Management, Jupiter und LGIM. Die größte Gruppe der untersuchten Fondsanbieter aber, in Summe 13, habe sich gerade mal als "Basic" qualifiziert. Dazu würden unter anderem Allianz Global Investors, Invesco, J.P. Morgan AM, State Street und T. Rowe Price gehören - die DWS sei vor rund einem halben Jahr ebenfalls nur mit "Basic" benotet worden. Das übrige Dutzend sei im "Low"-Bereich gelandet, darunter Franklin Templeton, Janus Henderson, Mellon Investments und Van Eck.

Noch weniger nachhaltige Portfolios

Darüber hinaus habe das Ratinghaus 140 Anlagestrategien bewertet, die in 251 Portfolios angewendet würden. Hier sei das Gesamtbild sogar noch düsterer: Von den 140 Strategien habe nur eine einzige das bestmögliche ESG Commitment Level "Leader" erhalten. 19 seien mit "Advanced" benotet, 59 als "Basic" und 61 als "Low" eingestuft worden. Morningstar liefere für das enttäuschende Abschneiden eine gut gemeinte, aber wenig erhellende Erklärung: "Dies spiegelt wider, dass vorwiegend Anlagestrategien ohne speziellen ESG-Fokus betrachtet wurden", heiße es. (14.05.2021/fc/n/s)


 

Breaking News

Weitere Meldungen
 
19.05 ScopeExplorer - Rating-Upda.
19.05 Depotbanken 2020: Verwahr.
19.05 Money Monitor April 2021: .
19.05 Regnan-Studie: Konventionelle.
19.05 Deutscher Mittelstandsanleihe.
19.05 Morningstar-Chefredakteur st.
19.05 Morningstar-Analyse unterstr.
19.05 BUILDIM-Fonds: MIMCO Capi.
19.05 Ex-Amundi-Chef rückt in Ed.
19.05 BMO Responsible Global Equ.
18.05 Neuer ETF auf Xetra: Top 5.
18.05 Amundi wandelt sechs tradit.
18.05 Depotbanken: Verwahrtes Fo.
18.05 Jupiter-Salesexpertin wechse.
18.05 Fisch Asset Management: N.
18.05 Patriarch-Geschäftsführer: "D.
18.05 ScopeExplorer - ESG Quarte.
18.05 Augen auf bei der Index-Au.
18.05 Wie Caizcoin als Pionier im .
17.05 Fidelity macht mit Robo-Adv.
17.05 Das sollte man beim Kauf v.
17.05 VanEcks US Wide Moat ET.
17.05 Sustainable Development Ban.
17.05 BaFin will strengere Regeln .
17.05 Nordea Asset Management .
14.05 ESG-Check sorgt bei Fondsa.
14.05 Fusion erfolgreich abgeschlos.
14.05 Bethmann Bank: Neue Chefin.
13.05 Starinvestoren Catherine Wo.
13.05 Neuer ETF auf Xetra: Unter.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 85411 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Deutsche Bank: Weiter in der Abwärtsspirale!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX - Was macht Powell?
HypoVereinsbank onema., (11:23)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Daimler-Aktie taucht unter ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (11:19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Siemens Healthineers-Calls ...
Walter Kozubek, (11:05)
Experte: Walter Kozubek,
Leicht rückläufige ETF-...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (10:53)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Spotlight Update ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (10:43)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Goldaktien geben weltweit ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (10:42)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Bitcoin Akzeptanz steigt. ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (10:12)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Bed Bath & Beyond - ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (10:11)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Marktmeinung: Zielkonflikte
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (10:07)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Gold und Aktien laut ...
Ingrid Heinritzi, (09:35)
Experte: Ingrid Heinritzi,
DAX vor Fed-Sitzung ...
CMC Markets, (09:24)
Experte: CMC Markets,
DAX - noch fehlt die ...
Christoph Geyer, Technischer Analyst (08:49)
Experte: Christoph Geyer, Technischer Analyst
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die "Todesgruppe" der Euro 2020 besteht aus Frankreich, Portugal, ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen