Preiskrieg: Die "Ryanair der Fondsbranche" schlägt wieder zu - Fondsnews


18.01.22 09:30
Meldung
 
Wien (www.fondscheck.de) - Wie Vorstandschef Tim Buckley in einem Interview mit der "Financial Times" ankündigte, senkt der amerikanische Fondsriese Vanguard in seiner Produktpalette die Gebühren bis 2025 um eine Milliarde Dollar, so die Experten von "FONDS professionell".


Im vergangenen Jahr habe der Asset Manager mit Sitz im US-Bundesstaat Pennsylvania seine Preise um 140 Millionen Dollar gesenkt, so Buckley weiter. Die Kürzungen beträfen aktive ebenso wie passive Fonds des Hauses.

Die Gesellschaft sei 1975 von dem Indexfondspionier John Bogle gegründet worden. Seither habe sich das Haus den Ruf als Preisbrecher in der Branche erworben. So habe Vanguard 2012 einen Tabubruch gewagt und einige seiner Indexfonds von den etablierten Barometern des Anbieters MSCI auf die des Nischenplayers CRSP umgestellt - einer Ausgründung der Universität Chicago. Einerseits hätten diese Messlatten eine breitere Streuung gewährleistet, vor allem aber seien sie günstiger gewesen.

Diese Low-Cost-Strategie, wie sie etwa in der Verkehrsluftfahrt der Billigflieger Ryanair verfolge, habe Vanguard einen starken Zuspruch beschert. Allein 2021 seien dem Anbieter aus Pennsylvania 300 Milliarden Dollar frisches Geld zugeflossen. Im Vorjahr seien es 186 Milliarden Dollar gewesen. Damit sei das insgesamt verwaltete Vermögen per Ende Dezember auf 8,4 Billionen Dollar geklettert.

Allerdings habe der internationale Arm Vanguards 2021 Abflüsse in Höhe von 39 Milliarden Dollar verzeichnet. Buckley begründe dies mit der Abkehr von einige institutionellen Mandaten und der stärkeren Konzentration auf das Geschäft mit Retailkunden, etwa über Finanzberater und Vermögensverwalter.

Das Ringen um Marktanteile und Volumen habe im Feld der passiven Investments zu einem regelrechten Preisverfall geführt. Die Anbieter würden versuchen, mit Rabatten neue Kunden zu locken. Der Gebührenrückgang sei auch auf die aktiven Fondsmanager übergeschlagen. So seien über die vergangenen Jahre hinweg die Gebühren in der Asset-Management-Industrie deutlich gesunken. Mit der Ankündigung von Vanguard könnte der Preiskrieg anhalten.

Wie hoch die Gebühreneinnahmen von Vanguard insgesamt ausfallen würden und ob die angekündigten Senkungen abhängig von der Entwicklung des verwalteten Vermögens seien, gehe aus dem "Financial-Times"-Artikel nicht hervor. Vanguard sei nicht an der Börse notiert und unterliege dementsprechend keinen erweiterten Berichtspflichten. Das Haus gehöre den hauseigenen, in den USA beheimateten Fonds - und somit wiederum den Fondsanteilseignern. (News vom 17.01.2022) (18.01.2022/fc/n/s)


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Ryanair Holdings

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Ryanair - Trendwechsel setzt ein! (17.05.22)
Mit Ryanair für zehn Euro in die ... (10.08.18)
Ryanair-Gründer Tony Ryan ... (23.09.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Ryanair: Billigflieger scheitert mit . (23.06.22)
Ryanair Aktie: Das hat Konsequen. (12.06.22)
Ryanair Aktie: War die Aufregung. (06.06.22)
Ryanair Aktie: DAS sind mal Neu. (20.05.22)
Ryanair: Goldman Sachs sieht Auf. (17.05.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Ryanair Holdings
Weitere Meldungen
 
19.01 ebase Fondsbarometer Q4/20.
18.01 Finreon und St.Galler Kanton.
18.01 Neuer Renten-ETF: Anleihen.
18.01 Neuer Aktien-ETF: Unternehm.
18.01 Anbieter von Themen-ETFs .
18.01 Ökoworld-Gründer: "In Sache.
18.01 Neuer Nachhaltigkeitsfonds ".
18.01 Großer Sparplan-Check: Dies.
18.01 FU Fonds - Bonds Monthly .
18.01 Studie: Top-Ratings zeigen Ü.
18.01 Comgest-Fonds belegen Spit.
18.01 Preiskrieg: Die "Ryanair der .
18.01 Grüner Dividendenfonds "fico.
17.01 BlackRock knackt bislang ein.
17.01 Österreichische Investmentfo.
17.01 DWS steuert auf Rekordjah.
17.01 Kölner Nachhaltigkeitsfonds: .
14.01 Feri holt für Hamburger Sta.
14.01 KEPLER D-A-CH Plus Akti.
14.01 Peter E. Huber legt neuen F.
14.01 ebase Vermittler-Fokus-Umfr.
14.01 VV-Fonds-Ranking: Die Best.
14.01 Unifonds-Manager: "Einiges a.
14.01 Nachgehakt: Die Pläne der F.
14.01 Nachgehakt: Die Pläne der F.
13.01 Neuer Themen-ETF: Internet .
13.01 Baloise Swiss Property Fund.
13.01 Frankfurter Vermögensverwa.
13.01 UBS AM: Sich mit ESG-Str.
13.01 Vier auf einen Streich: Verm.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 119109 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
K+S: Jetzt genau hinsehen!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
An der falschen Front ...
Bernd Niquet, Autor (05:45)
Experte: Bernd Niquet, Autor
DAX kann sich erneut ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (24.06.22)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Dow Jones – Die Bullen ...
HypoVereinsbank onema., (24.06.22)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Ein Verbot von „Payment ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (24.06.22)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
DAX im Schlepptau der ...
CMC Markets, (24.06.22)
Experte: CMC Markets,
Zwischen Inflation und ...
wikifolio.com, (24.06.22)
Experte: wikifolio.com,
DIE ...
Benjamin Summa, pro aurum (24.06.22)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Anleihen: Massive ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (24.06.22)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Die meistgehandelten ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (24.06.22)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
Kryptowährung - Wie kann ...
STOCK-WORLD Redakt., Stock-World (24.06.22)
Experte: STOCK-WORLD Redaktion, Stock-World
Neue Tradingchancen!
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (24.06.22)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Der Goldpreis sollte bis ...
Ingrid Heinritzi, (24.06.22)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährung - Wie kann sie zum Wetten verwendet werden?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen