Welche Fonds Österreichs Dachfondsmanager ins Herz geschlossen haben - Fondsnews


09.04.21 14:00
Meldung
 
Wien (www.fondscheck.de) - FONDS professionell ONLINE präsentiert in seiner aktuellen Dachfonds-Studie wieder jene Produkte, auf die österreichische Dachfondsmanager bevorzugt setzen - und zeigt, wie sich deren Volumen in der Studie entwickelt hat, so die Experten von "FONDS professionell".


Gute Nachrichten seien in Pandemiezeiten rar, aber es gebe sie. So habe die österreichische Dachfondsbranche trotz des Corona-Blitzcrashs im März 2020 und entgegen allen wirtschaftlichen Widrigkeiten das verwaltete Fondsvermögen im zurückliegenden Halbjahr per Ende Dezember 2020 um 2,71 Milliarden auf etwas mehr als 40 Milliarden Euro steigern können. Damit erreiche das Volumen dieses Marktsegments beinahe wieder den Höchststand aus dem Jahr 2019 - dieser Rekord habe bei 41,24 Milliarden Euro gelegen.

Im Gesamtranking der volumenstärksten Subfonds hätten österreichische Produkte freilich weiterhin die Nase vorn. Angeführt werde die vom Raiffeisen R 301 Fonds, der damit den Spezialfonds VBV Low Carbon World Equities (vormals VBV P World Equities) der Erste Asset Management abgelöst habe. Das Produkt sei wiederum auf den 33. Rang zurückgefallen.

Auf dem Siegertreppchen finde sich neben dem Raiffeisen R 301 Fonds der Amundi VBV VK Global Bonds ESG mit einem Volumen von 356 Millionen Euro, der damit einen Platz aufgestiegen sei. Mit dem Raiffeisen US Aktien finde sich auf Rang drei ein weiteres Raiffeisen-Produkt auf dem Siegertreppchen.

Diese ausländischen Subfonds hätten österreichische Dachfondsmanager ins Herz geschlossen:

Platz 1: iShares S&P Global Clean Energy (ISIN IE00B1XNHC34 / WKN A0MW0M )
Das Volumen des S&P Global Clean Energy sei bereits im zweiten Halbjahr 2020 sprunghaft von neun auf 359 Millionen Euro angestiegen. Damit schaffe es das Produkt der BlackRock-Tochter iShares erstmals auf den ersten Platz.

Platz 2: Global Evolution Funds Frontier Opportunities (ISIN LU1405032076 / WKN A2AK3A )
Einen regelrechten Senkrechtstart habe der Global Evolution Funds Frontier Opportunities im Jahr 2018 hingelegt. Sieben Millionen Euro habe der Zielfonds im Juni 2019 am österreichischen Dachfondsmarkt beigetragen. Zweieinhalb Jahre später seien es 290 Millionen Euro, was erneut für Platz zwei reiche.

Platz 3: GAM Local Emerging Bond (ISIN LU0107852435 / WKN 933786 )
Der GAM Local Emerging Bond sei auch in der aktuellen Studie auf das Siegertreppchen der ausländischen Zielfonds vertreten. Allerdings habe es im ersten Semester 2020 noch für den ersten Platz gereicht. Aktuell seien die österreichischen Dachfondsmanager mit 261 Millionen Euro in das Produkt investiert.

Platz 4: MainFirst EM Credit Opportunities (ISIN LU1061984891 / WKN A112WU )
Fondsmanager Cornel Bruhin sei mit seinem MainFirst Emerging Markets Credit Opportunities in den österreichischen Dachfonds mit einem Volumen von 226 Millionen Euro vertreten - und verteidige damit seine Platzierung von Juni 2020.

Platz 5: X-trackers MSCI Japan (ISIN LU0274209740 / WKN DBX1MJ )
Der X-trackers MSCI Japan schaffe es Dank eines Dachfonds-Volumens von 223 Millionen Euro auf den fünften Platz. Damit habe sich der Fonds gegenüber dem Halbjahr um 300 Ränge verbessert.

Platz 6: UBAM Global High Yield Solutions (ISIN LU0569863755 / WKN A1JAS2 )
Der UBAM Global High Yield Solutions sei in der aktuellen Studie auf Rang sechs vertreten. Das Portfolio habe zwar in Österreichs Dachfonds sein Volumen zwar um 21 Millionen Euro steigern können, sei aber dennoch von Platz fünf abgerutscht.

Platz 7: Macquarie Sustainable Emerging Markets LC Bond (ISIN LU1818617620 / WKN A2PJMC )
Nachdem das Subfondsvermögen des Macquarie Sustainable Emerging Markets LC Bond im Juni 2020 in den österreichischen Dachfonds eingeknickt sei, sei es nun wieder leicht bergauf gegangen. Diesmal steuere der Rentenfonds wieder 190 Millionen Euro an den österreichischen Dachfonds bei und damit um neun Millionen Euro mehr als vor sechs Monaten.

Platz 8: Schroder ISF Euro Corporate Bond (ISIN LU0113257694 / WKN 577941 )
Neben passiven Fonds seien bei den Dachfondslenkern derzeit auch Geldtöpfe, die auf Unternehmensanleihen setzen würden, gefragt. Der Schroder ISF Euro Corporate Bond steuere 189 Millionen Euro an den österreichischen Dachfonds bei. Im Juni 2020 seien es allerdings noch 218 Millionen Euro gewesen.

Platz 9: Amundi ETF Prime Euro Govies UCITS (ISIN LU1931975152 / WKN A2PBLP )
Mit dem Amundi ETF Prime Euro Govies UCITS finde sich in der jüngsten Dachfonds-Studie von "FONDS professionell" ein weiteres passives Portfolio unter den Top-Ten der ausländischen Zielfonds. Das Volumen habe innerhalb der letzten sechs Monate von 137 auf 184 Millionen Euro zugelegt.

Platz 10: X-trackers MSCI USA Index (ISIN IE00BJ0KDR00 / WKN A1XB5V )
Der nordamerikanische Aktien-ETF X-trackers MSCI USA Index bringe innerhalb der österreichischen Dachfonds 168 Millionen Euro auf die Waage - gegenüber dem letzten Halbjahr ein Plus von 48 Millionen Euro. Zuletzt habe es für Platz 16 gereicht. (09.04.2021/fc/n/s)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Schroder International Selection Fund EURO Corporate Bond A Accumulation EUR

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Welche Fonds Österreichs Dachfon. (09.04.21)
Schroders wächst im Bereich Unte. (09.09.20)
M&G-Milliardenportfolio büßt Bestn. (24.04.20)
f-fex AG baut Fondsrating weiter. (11.07.19)
Schroder ISF EURO Credit Convict. (05.01.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Schroder International Selection Fund EURO Corporate Bond A Accumulation EUR
Weitere Meldungen
 
12.04 Freier Fondsvertrieb: Welche.
12.04 Ve-RI Equities Europe: CO2.
12.04 Jupiter-Chef Formica: "Wir w.
12.04 Lazard Asset Management s.
12.04 Candriam legt neuen Gesund.
12.04 Monega baut den Bereich Po.
12.04 Neuer INVESCO-ETF: S&P .
09.04 Welche Fonds Österreichs D.
09.04 Union Investment erwirbt Bü.
09.04 Erste Asset Management: N.
09.04 State Street übernimmt Erbr.
09.04 Degussa Bank lässt Fondsan.
08.04 KEPLER-FONDS KAG ist B.
08.04 FiCAS AG's weltweit erster.
08.04 Degussa Bank stellt neuen E.
08.04 Nachgerechnet: Die zehn Ve.
08.04 Seahawk Investments: Kapaz.
08.04 La Française Real Estate M.
08.04 Neuer HANSAINVEST-Fonds.
08.04 EU-Offenlegungsverordnung: .
08.04 FUNDament Total Return kn.
08.04 Überraschung: Metzler setzt .
08.04 Digitale Vermögensverwaltun.
08.04 Europäischer Mittelstandsanle.
07.04 Die besten Fondskategorien .
07.04 boerse.de-Fonds zwischen +.
07.04 Offenlegungsverordnung: Vor.
07.04 AM Vermögen seit 20 Jahr.
07.04 LBBW AWM bekommt neue.
07.04 EVEREST One Fonds: MIMC.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 83357 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Gazprom: Frisches Kaufsignal!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Silber - Vom Underdog ...
Philip Klinkmüller, HKCM (14.05.21)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Nasdaq 100 – Bislang ...
HypoVereinsbank onema., (14.05.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
DOW DAX die Spannung ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (14.05.21)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P 500 - Verlaufshoch ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (14.05.21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Technische Analyse zu ...
Miningscout.de, (14.05.21)
Experte: Miningscout.de,
SJB FondsEcho. ...
Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline (14.05.21)
Experte: Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline
Coinbase Aktie – Erste ...
CMC Markets, (14.05.21)
Experte: CMC Markets,
Was Amazon und ...
wikifolio.com, (14.05.21)
Experte: wikifolio.com,
Mit Kursgewinnen ins ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14.05.21)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (14.05.21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Marc Friedrich: Größte ...
Benjamin Summa, pro aurum (14.05.21)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Endeavour Silver: Höchste ...
Jörg Schulte, JS-Research (14.05.21)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Online-Casinos: Eine lukrative Branche für Anleger
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen